Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Es geht um die Liebe
Panorama 15.03.2012 Aus unserem online-Archiv

Es geht um die Liebe

Auftritt am Montagabend in der ARD. Caroline Mart und Richard David Precht. Mit am Tisch sitzen auch noch der neue deutsche Wirtschaftsminister Karl Theodor zu Guttenberg und der FDP-Politiker Otto Graf Lamsdorff.

Es geht um die Liebe

Auftritt am Montagabend in der ARD. Caroline Mart und Richard David Precht. Mit am Tisch sitzen auch noch der neue deutsche Wirtschaftsminister Karl Theodor zu Guttenberg und der FDP-Politiker Otto Graf Lamsdorff.
Panorama 15.03.2012 Aus unserem online-Archiv

Es geht um die Liebe

Am Sonntag befasste sie sich in ihrer "Kloertext"-Sendung mit der katholischen Kirche, einen Tag später war Caroline Mart zusammen mit ihrem Ehemann Richard David Precht in der ARD bei Beckmann zu Gast. Natürlich ging es im Gespräch mit dem deutschen Bestseller-Autor um dessen Lieblingsthema: die Liebe.

(FeMo) - Große Lust hatte er damals nicht zu einer Lesung nach Esch in die Kulturfabrik zu kommen. Dann aber kamen nicht nur mehr als zwei Leute, um Richard David Precht, dem Autor des Bestsellers, "Wer bin ich – und wenn ja, wie viele?" zuzuhören. Es kam auch, in Gestalt der Journalistin Caroline Mart, das Luxemburger Fernsehen.

Am Montagabend, zu vorgerückter Stunde, erzählt Caroline Mart in der ARD bei Beckmann, wie das damals war beim Precht-Termin in der KuFa mit der Liebe auf den ersten Blick, mit dem Blitzschlag, der sie getroffen hat. "Wir wissen heute, warum wir zusammen sind, was genau damals abgelaufen ist, weiß ich nicht."

Auch bei Beckmann geht es am Montagabend um die Liebe. Die soll kurz vor Mitternacht Richard David Precht erklären - so steht es in der Ankündigung. Seit mehr als einem Jahr steht das Precht-Buch "Wer bin ich – und wenn ja, wie viele?" in Deutschland ganz oben auf den Beststeller-Listen. Vor kurzem erschien unter dem Titel "Liebe. Ein unordentliches Gefühl" ein neues Werk. Auch dieses Buch schaffte es auf Anhieb auf einen vorderen Platz der Verkaufslisten.

"Die Philosophie kann den Menschen helfen, intelligenter über sich nachzudenken," sagt Precht bei Beckmann. Das verleitet den Diskussionsleiter zur Frage an Caroline Mart, wie sie es aushalte, mit jemandem zusammen zu leben, der alles weiß? "Ich genieße es. Das ist ein Grund, weshalb ich ihn liebe, sicher auch ein Grund, warum ich mich verliebt habe."