Erzherzogin Gabriellas Tochter

Der erste große Auftritt

Erzherzogin Gabriella und Prinz Henri mit Tochter Victoria.
Erzherzogin Gabriella und Prinz Henri mit Tochter Victoria.
Foto: Swiss Press

(mij) - Erzherzogin Gabriella von Österreich, die 23-jährige Tochter von Prinzessin Marie-Astrid und Nichte von Großherzog Henri, und ihr 26-jähriger Verlobter Henri von Bourbon-Parma stellten ihren Nachwuchs vor: Victoria Antonia Marie-Astrid Lydia, die am 30. Oktober das Licht der Welt erblickte.

Erzherzogin Gabriella und ihre Tochter leben derzeit noch bei den Großeltern in der Schweizer Bankenstadt Genf. Victorias Vater Henri, der am 22. Oktober um die Hand seiner Freundin anhielt, besucht die beiden so oft wie möglich. Der Prinz studiert derzeit noch Gesellschaftsrecht an der Universität Kopenhagen. Er versucht daher vor allem an den langen Wochenenden das Familienglück zu genießen.

Erzherzogin Gabriella lebt noch bei ihren Eltern in Genf - natürlich mit Tochter Victoria. Vater Henri studiert derzeit in seinem Geburtsland Dänemark.
Erzherzogin Gabriella lebt noch bei ihren Eltern in Genf - natürlich mit Tochter Victoria. Vater Henri studiert derzeit in seinem Geburtsland Dänemark.
Foto: Swiss Press

Gabriella gönnt sich nach der Geburt eine kurze Pause, um das Mutterglück zu genießen und sich voll und ganz ihrer Tochter zu widmen. Ab Sommer 2018 plant auch sie, wieder ein Studium aufzunehmen.

Erzherzogin Gabriella von Österreich, geboren am 26. März 1994 in Genf, ist die jüngste Tochter von Erzherzog Carl-Christian von Österreich und Prinzessin Marie-Astrid von Luxemburg. Ihre Großeltern mütterlicherseits sind Großherzog Jean und Großherzogin Joséphine-Charlotte. Ihr Vater ist der dritte Sohn von Carl Ludwig von Österreich, dem fünften Sohn des letzten Kaisers von Österreich, und Yolande de Ligne.

Junges Familienglück: Erzherzogin Gabriella und ihr Verlobter, Prinz Henri, genießen einen gemeinsamen Spaziergang mit Tochter Victoria am Genfer See.
Junges Familienglück: Erzherzogin Gabriella und ihr Verlobter, Prinz Henri, genießen einen gemeinsamen Spaziergang mit Tochter Victoria am Genfer See.
Foto: Swiss Press