Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Erbgroßherzogin Stéphanie im Museum: Auf Löwenschau
Panorama 7 04.11.2015

Erbgroßherzogin Stéphanie im Museum: Auf Löwenschau

Panorama 7 04.11.2015

Erbgroßherzogin Stéphanie im Museum: Auf Löwenschau

Geschichtsrundgang im Musée Dräi Eechelen: Erbgroßherzogin Stéphanie besuchte die Ausstellung "Les frontières de l'indépendance, le Luxembourg entre 1815 et 1839".

(mij) - Geschichtsrundgang im Musée Dräi Eechelen: Erbgroßherzogin Stéphanie besuchte am Mittwochnachmittag die Ausstellung "Les frontières de l'indépendance, le Luxembourg entre 1815 et 1839", die noch bis zum 22. Mai 2016 zu sehen ist.

Begleitet wurde sie von Mitgliedern der Amis des Musées d'Art et d'Histoire Luxembourg. François Reinert, stellvertretender Kurator der Leitung des Museums, führte durch die Ausstellung.

Prinzessin Stéphanie ist seit März 2013 Schirmherrin des Vereins der Museumsfreunde.

Mehr zum Thema:


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

JPEE 2015: Großherzogliche Familie in Reykjavik
Bei den JPEE in Island können die Luxemburger Sportler nicht bloß auf die Unterstützung der anwesenden Zuschauer setzen. Erbgroßherzog Guillaume und die Erbgroßherzogin Stéphanie sind ebenfalls in Reykjavik und genießen die Atmosphäre.
Le Grand Duc Heritier du Luxembourg  Le Prince Guillaume et la Princesse Stephanie lors de la Ceremonie d'ouverture des JPPE, a Reykjavik, Islande, Iceland, le 01 Juin 2015. Photo: Chris Karaba
Wirtschaftsmission in Asien: Erbgroßherzog Guillaume in Südkorea
Seit Samstag und noch bis Freitag ist eine Luxemburger Wirtschaftsdelegation in Südkorea und in Japan unterwegs. Angeführt wird die Mission von Erbgroßherzog Guillaume, Prinzessin Stéphanie, Wirtschaftsminister Etienne Schneider, und Nachhaltigkeits- und Infrastrukturminister François Bausch.
Wirtschaftsminister Schneider (l.) und Erbgroßherzog Guillaume (M.) nahmen am Sonntag an einem Empfang in Seoul teil.