Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Erbgroßherzog Guillaume: Alles Gute zum 34. Geburtstag!
Panorama 17 11.11.2015 Aus unserem online-Archiv

Erbgroßherzog Guillaume: Alles Gute zum 34. Geburtstag!

Guillaume und Stéphanie verbrachten im Februar fünf Tage im Nahen Osten.

Erbgroßherzog Guillaume: Alles Gute zum 34. Geburtstag!

Guillaume und Stéphanie verbrachten im Februar fünf Tage im Nahen Osten.
Foto: Guy Jallay
Panorama 17 11.11.2015 Aus unserem online-Archiv

Erbgroßherzog Guillaume: Alles Gute zum 34. Geburtstag!

Luxemburgs Thronfolger wird heute 34 Jahre alt. Regelmäßig sind Erbgroßherzog Guillaume und seine Gemahlin Stéphanie in den vergangenen Wochen in der Öffentlichkeit aufgetreten.

(jag/rar) - Erbgroßherzog Guillaume feiert heute seinen 34. Geburtstag: Der Thronfolger erblickte am 11.November 1981 das Licht der Welt. Er ist das älteste Kind von Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa.

Seit dem Abschluss seines Studiums 2009 in Angers bereitet sich der Erbgroßherzog auf seine zukünftige Rolle als Staatschef vor. Erbgroßherzog Guillaume heiratete am 20.Oktober 2012 die belgische Gräfin Stéphanie de Lannoy.

In einem Interview hatte das Paar den Medien verraten, dass sich beide auch einmal viele Kinder wünschen. Drei Jahre nach ihrer Hochzeit leben Stéphanie und Guillaume allerdings noch immer in Zweisamkeit, ... und Luxemburg wartet auf den Thronfolger.

Regelmäßig waren der Thronfolger und seine Gemahlin in den vergangenen Wochen in der Öffentlichkeit aufgetreten.

Im Spätsommer gab es einen Fototermin auf der Schueberfouer, bei dem Guillaume und Stéphanie ganz ungezwungen zwischen Fahrgeschäften und Süßwarenständen umherschlenderten.

Der Erbgroßherzog besuchte im Herbst verschiedene Klein- und Mittelbetriebe, wie etwa die Metzgerei Niessen in Ulflingen oder die Kellerei Bernard-Massard in Grevenmacher, wurde beim Damentennis auf der Kockelscheuer gesehen und war zusammen mit Stéphanie am 9. November auch beim traditionellen Rot-Kreuz-Basar in der Halle Victor Hugo in Limpertsberg.

Erbgroßherzogin Stéphanie machte einen Geschichtsrundgang im Musée Dräi Eechelen mit der Ausstellung "Les frontières de l'indépendance, le Luxembourg entre 1815 et 1839". Im September trafen Guillaume und Stéphanie beim "Royal Generation Meeting" die Kronprinzen von Norwegen, Schweden und Dänemark.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema