Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Entschlossenheit, Mut, Ehrlichkeit": Donald Trump sorgt mit Abschlussrede für Lacher
In dem Film "Natürlich blond" spielt Reese Witherspoon eine Jura-Studentin, die sich mehr für Mode als Gesetze interessiert.

"Entschlossenheit, Mut, Ehrlichkeit": Donald Trump sorgt mit Abschlussrede für Lacher

Foto: RTL II
In dem Film "Natürlich blond" spielt Reese Witherspoon eine Jura-Studentin, die sich mehr für Mode als Gesetze interessiert.
Panorama 18.05.2017

"Entschlossenheit, Mut, Ehrlichkeit": Donald Trump sorgt mit Abschlussrede für Lacher

Volker BINGENHEIMER
Volker BINGENHEIMER
Donald Trumps Leidenschaft für seichte Unterhaltung ist bekannt. Jetzt hielt er eine Rede von Studenten, die auf frappierende Weise an eine Abschlussrede aus der Filmkomödie „Natürlich blond“ erinnert.

(vb) – Donald Trumps Leidenschaft für seichte Unterhaltung ist bekannt. Jetzt hielt er eine Rede von Studenten, die auf frappierende Weise an eine Abschlussrede aus der Filmkomödie „Natürlich blond“ erinnert.

Ein Video des US-Moderators Jimmy Fallon deckt die erstaunlichen Ähnlichkeiten auf. Eine Passage erinnert stark an die Abschlussrede in dem Film (Originaltitel: „Legally Blonde“) von 2001. Dort appelliert Reese Witherspoon als Elle Woods an ihre Studienkollegen, entschlossen, mutig und ehrlich zu sich selbst zu sein. Fast genau die gleichen Worte gibt US-Präsident Trump den Absolventen mit auf den Weg.

Der Fairness halber muss man sagen, dass Donald Trumps Rede viel länger als die Passage aus dem Film ist. Man kann also nicht von einem wirklichen Plagiat sprechen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Reese Witherspoon erhält Stern auf "Walk of Fame"
Oscar-Preisträgerin Reese Witherspoon hat nun einen eigenen Stern auf Hollywoods "Walk of Fame". Die 34 Jahre alte Schauspielerin brachte am Mittwoch ihren vierbeinigen Kollegen aus der Komödie "Natürlich blond!", den Chihuahua "Bruiser", zu der Enthüllung der Plakette mit.
Reese Witherspoon mit Tochter Ava und Sohn Deacon auf dem "Hollywood Walk of Fame".
Reese Witherspoon überwindet Angst vor Elefanten
Hollywoodstar Reese Witherspoon musste für ihre Rolle als Zirkus-Kunstreiterin in dem Drama "Wasser für die Elefanten" viele Ängste überwinden. "Ich habe Angstzustände. Ich kann sehr nervös sein und regelrecht zittern", vertraute die Schauspielerin der "Los Angeles Times" an.
Reese Witherspoon musste leiden.