Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Emma Mackey: „Wir stellen Stereotype auf den Kopf“
Panorama 1 5 Min. 18.01.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Emma Mackey: „Wir stellen Stereotype auf den Kopf“

Spaßvogel: Emma Mackey bei der Premiere der zweiten Staffel von „Sex Education“ in London.

Emma Mackey: „Wir stellen Stereotype auf den Kopf“

Spaßvogel: Emma Mackey bei der Premiere der zweiten Staffel von „Sex Education“ in London.
Foto: AFP
Panorama 1 5 Min. 18.01.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Emma Mackey: „Wir stellen Stereotype auf den Kopf“

Mariam SCHAGHAGHI
Mariam SCHAGHAGHI
Schauspielerin Emma Mackey spricht im Interview über den Erfolg der Netflix-Serie „Sex Education“, Hollywood-Angebote und ihre französische Ader.

Große Augen und eine noch größere Klappe: Als Hauptfigur Maeve in der erfrischend offenen Netflix-Serie „Sex Education“ wurde die franko-britische Nachwuchsschauspielerin Emma Mackey (24) über Nacht berühmt. Nun startet endlich die heiß ersehnte zweite Staffel des Erfolgsformats, das sich um einen Jungen dreht, der seinen Schulkameraden mit ungewöhnlichen Ratschlägen in zwischenmenschlichen Angelegenheiten auf die Sprünge hilft.

Emma Mackey, wie wurden Sie für die Serie entdeckt?

Ganz klassisch: Meine Agentin bekam das Drehbuch und hat sofort gespürt, dass ich zur Figur von Maeve passen würde ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema