Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ein Wochenende im Zeichen der Spiele
Panorama 24 10.10.2021
„Game on” in den Rotondes

Ein Wochenende im Zeichen der Spiele

Einer der Renner sind die Videospiele.
„Game on” in den Rotondes

Ein Wochenende im Zeichen der Spiele

Einer der Renner sind die Videospiele.
Foto: Alain Piron
Panorama 24 10.10.2021
„Game on” in den Rotondes

Ein Wochenende im Zeichen der Spiele

Videospiele, Gesellschaftsspiele, einfach aus Spaß oder im Wettbewerb - am Wochenende dreht sich in den Rotondes alles ums Vergnügen.

(Sch) - Am Wochendende wird gespielt - das zumindest haben sich die Veranstalter von „Game on“ auf die Fahne geschrieben. Das Event findet am Samstag und Sonntag in den Rotondes in Luxemburg statt (9. Oktober, 14 bis 24 Uhr, 10. Oktober, 10 bis 17 Uhr).

Klicken Sie sich durch die Bilder des Events:

Organisiert wird das Spielewochenende von der „Spillfabrik“, Social Gaming Luxembourg, Videogames.lu, dem Service Foyers scolaires – Département CAPEL (Centre d’animation pédagogique et de loisirs), der Stadt Luxemburg und den Rotondes.

Neben einer Ausstellung mit Werken von Camille Chaussy können Besucher auf dem Spielemarkt auf Entdeckungsreise gehen und auch längst vergessene Spielschätze wiederfinden. Beim Ausprobieren der Gewinner des „Spiel des Jahres 2021“-Preises und verschiedener Videospiele  liegt der Akzent vor allem darauf, gemeinsam etwas zu unternehmen. Horesca Luxembourg stellt das neue „Bistrospill“ vor und an zahlreichen Infoständen geht es um Themen wie digitales Lernen oder Spielsucht.  


Ferme pédagogique Kass-Haff primée. Foto:Gerry Huberty
10 Gratis-Aktivitäten für die ganze Familie
Ein unterhaltsamer Ausflug muss keineswegs immer teuer sein. Vor allem nicht mit unseren zehn Tipps, die keinen Cent kosten.

Ein riesiges Puzzle gehört ebenso zum Angebot wie ein „Yu-Gi-Oh“-Turnier und spezielle Holzspiele für Kinder. Einige Aktivitäten des Wochenendes, etwa diverse Rollenspiele und das Pub Quiz, sind aufgrund der sanitären Maßnahmen nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Aber auch spontane Besucher werden unter den restlichen Angeboten bei freiem Eintritt sicher fündig. 

Am Eingang der Veranstaltung wird ein CovidCheck-Zertifikat verlangt, alternativ stehen Selbsttests (unter anderem auch für Kinder ab 6 Jahren notwendig) kostenfrei zur Verfügung.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Spaß immer und überall: Immer häufiger greifen Spielefans nicht mehr auf herkömmliche Konsolen, sondern auf mobile Endgeräte zurück.