Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ein royales Freudenjahr
Panorama 12 29.12.2015 Aus unserem online-Archiv
Rückblick 2015

Ein royales Freudenjahr

Panorama 12 29.12.2015 Aus unserem online-Archiv
Rückblick 2015

Ein royales Freudenjahr

Drei Taufen, eine Märchenhochzeit und zahlreiche Auslandsvisiten bescherten den royalen Familien in Europa ein ereignisreiches Jahr. Entsprechend kräftig wurde gefeiert. Hier ein kleiner Rückblick auf die Highlights von 2015.

(mij/nr) - Das Jahr 2015 war für die europäischen Blaublüter ein Glücksjahr, denn vielerorts – etwa in England – zauberte der Nachwuchs ein Lächeln auf die Gesichter. Wahrlich im Glück badeten die Schweden: Prinzessin Madeleine gebar ihr zweites Kind: Prinz Nicolas. Zudem heiratete ihr Bruder, Prinz Carl Philip, und auch Kronprinzessin Victoria gab eine freudige Nachricht bekannt. Sie erwartet im März ein Geschwisterchen für Tochter Estelle.

In Luxemburg gab es weder Nachwuchs noch Hochzeiten zu vermelden. Dennoch konnte auch hier – trotz aller Veränderungen am Hof – gejubelt werden: Großherzog Henri feierte im April seinen 60. Geburtstag. Auch Schwiegertochter Tessy rundete: Sie pustete 30 Kerzen auf dem Kuchen aus.

Für weitaus mehr Aufsehen sorgte in diesem Jahr jedoch ein anderes großherzogliches Familienmitglied: Prinzessin Claire. Das von ihr beim Nationalfeiertag getragene Dolce&Gabbana-Kleid wurde in den deutschen Boulevard-Medien in den höchsten Tönen gelobt. Die „deutsche Prinzessin“ gilt seit 2015 als die neue europäische Stilkönigin.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Kurz nach dem einjährigen Geburtstag der monegassischen Zwillinge Gabriela und Jacques berichten Fürst Albert und Charlène von Monaco in einem 13 Minuten langen Video über die ersten zwölf Monate mit ihren Kindern.
Fürst Albert und seine Gattin Charlène gewähren in dem Video private EInblicke ins Leben mit ihren Zwillingen.
Erbgroßherzog Guillaume
Luxemburgs Thronfolger wird heute 34 Jahre alt. Regelmäßig sind Erbgroßherzog Guillaume und seine Gemahlin Stéphanie in den vergangenen Wochen in der Öffentlichkeit aufgetreten.
Guillaume und Stéphanie verbringen fünf Tage im Nahen Osten.
Erbgroßherzog Guillaume
Regionale Bio-Produkte und schmackhafte Fleischprodukte sind an und für sich die Hauptakteure in der Metzgerei Niessen in Ulflingen. Am Dienstag war eine Ausnahme: Hoher Besuch hatte sich angekündigt.
Es war die Traumhochzeit des Jahres. Am 20. Oktober 2012 gaben sich Stéphanie und Guillaume das Ja-Wort, heute vor drei Jahren. Aber wann kommt das Baby?