Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ein Jackpot von 1,5 Milliarden Dollar
Panorama 13.01.2016 Aus unserem online-Archiv
Lottofieber in den USA

Ein Jackpot von 1,5 Milliarden Dollar

Allenthalben wirbt die Lottogesellschaft mit dem Riesengewinn.
Lottofieber in den USA

Ein Jackpot von 1,5 Milliarden Dollar

Allenthalben wirbt die Lottogesellschaft mit dem Riesengewinn.
Foto: AFP
Panorama 13.01.2016 Aus unserem online-Archiv
Lottofieber in den USA

Ein Jackpot von 1,5 Milliarden Dollar

Goldgräberstimmung in den USA: Der Lotto-Jackpot ist mit 1,5 Milliarden Dollar gefüllt. Die Summe würden ausreichen, um ein Ticket zum Mond zu lösen.

(dpa) - Angesichts eines unvorstellbar großen Jackpots von rund 1,5 Milliarden Dollar (rund 1,38 Milliarden Euro) greift in den USA die Lotto-Hysterie um sich. Die märchenhafte Summe, die bei einem Hauptgewinn mit fünf Richtigen und Zusatzzahl zum Gewinn steht, ist Tagesgespräch auf U-Bahnsteigen und in den Aufzügen der Bürogebäude. Die Medien überschlagen sich mit Vorschlägen, was mit der Rekordsumme, wie sie noch nie zuvor in einer Lotto-Ausspielung zu gewinnen war, alles möglich wäre.

Flug zum Mond

Zum Beispiel wäre ein Flug zum Mond denkbar. Eine US-Firma will vom Jahr 2020 entsprechende Reisen zum Erdtrabanten für 1,5 Milliarden Dollar anbieten (hin und zurück). Deutsche Tipper können wie alle anderen Ausländer offiziell nur teilnehmen, wenn sie sich in den USA aufhalten, etwa als Urlauber oder Geschäftsreisende. In den USA wird inzwischen auch die Frage diskutiert, ob Jackpots in dieser Größenordnung dem Sinn des Lottospiels noch gerecht werden.

Die Annahmestellen wurden tagelang regelrecht gestürmt.
Die Annahmestellen wurden tagelang regelrecht gestürmt.
Foto: AFP

Wochenlang wurde der Jackpot nicht geknackt - mittlerweile sind nach Angaben der Lottogesellschaft 1,5 Milliarden US-Dollar im Topf. Es könnte bei einem weiteren Run auf die Annahmestellen und Online bis zur Ziehung am späten Mittwochabend (23.00 Uhr Ortszeit) auch noch etwas mehr werden. Bei dem Spiel geht es um 5 aus 69 Zahlen plus Zusatzzahl („Powerball-Zahl“). Powerball-Tickets werden in 44 Bundesstaaten verkauft. Die Ziehung wird online sowie USA-weit von Hunderten Fernsehsendern übertragen.

Bedingungen und Steuern

Sollte der Topgewinner das Preisgeld in einer einmaligen Barzahlung wünschen, käme er allerdings lediglich auf rund 930 Millionen Dollar. Die größere Summe kann laut der in Tallahassee (Bundesstaat Florida) ansässigen Lottogesellschaft nur in 29 Jahresraten ausgezahlt werden. Der Fiskus hält unnachgiebig seine Hand auf. Der Gewinn muss voll versteuert werden.

Laut dem Technik-Magazin „Wired“ stehen die Chancen auf den Lottogewinn bei 1 zu 292 Millionen. Die Aussichten, durch eine eigene Geschäftsidee zu Reichtum zu kommen oder heiliggesprochen zu werden, seien weitaus größer, kommentierte die Zeitung „USA Today“.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ziehung von US-Rekordjackpot
Drei Teilnehmer haben den Powerball-Jackpot in den USA geknackt. Sie teilen sich einen Gewinn in Höhe von 1,5 Milliarden Dollar.
Mindestens ein Gewinner knackte den Powerball-Jackpot.
Für Normalverdiener ist es eine fast unwirkliche Summe: 49,7 Millionen Euro. Irgendjemand, der im Rheinland Lotto gespielt hat, kann sich nun über sie freuen. Er muss sich nur noch melden.