Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dr. Romi Roth: Fuchsbandwurm bei Haustieren
Der Fuchsbandwurm ist ein Parasit, der nicht nur den Fuchs angreifen kann.

Dr. Romi Roth: Fuchsbandwurm bei Haustieren

Foto: Shutterstock
Der Fuchsbandwurm ist ein Parasit, der nicht nur den Fuchs angreifen kann.
Panorama 21.06.2017

Dr. Romi Roth: Fuchsbandwurm bei Haustieren

Ein Leser fragte, ob und wie der Fuchsbandwurm eine Gefahr für Haustiere darstellt. Schließlich gibt es an seinem Vorkommen in Luxemburg keinen Zweifel mehr.

von Dr. Romi Roth

Der Fuchsbandwurm (Echinococcus multilocularis) ist ein Parasit, der nicht nur seinen eigentlichen Endwirt, den Fuchs, befällt. Wie alle Bandwürmer braucht er Zwischenwirte, die sowohl seiner Weiterentwicklung als auch der Übertragung dienen. Für den Fuchsbandwurm ist der häufigste und eigentliche Zwischenwirt die Feldmaus.

Aber auch andere Tiere werden vom Parasiten befallen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Experten und Leser berichten: Leben mit dem Fuchs
Der Fuchs ist in Luxemburg allgegenwärtig. Doch wie lebt man am besten mit dem Tier, das auch gefährliche Krankheiten übertragen kann? Experten geben Auskunft und Leser aus dem ganzen Land erzählen von ihren Erfahrungen mit dem Fuchs.
Füchse in Luxemburg: Die Angst der Jäger vor dem Fuchs
Der Jagdverband FSHCL hat eine Petition gegen das Fuchsjagdverbot initiiert. Die Jäger fürchten mehr Füchse und gefährliche Krankheiten. Doch schon beim Kampf gegen die Tollwut zeigte sich, dass dieser mit der Jagd nicht beizukommen war.
Füchse dürfen ab April in Luxemburg für ein Jahr lang nicht mehr gejagt werden.