Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dokumentation im Kino, im TV und als DVD: "Ech hunn de Film formidabel fonnt"
Panorama 1 30.10.2014 Aus unserem online-Archiv

Dokumentation im Kino, im TV und als DVD: "Ech hunn de Film formidabel fonnt"

Panorama 1 30.10.2014 Aus unserem online-Archiv

Dokumentation im Kino, im TV und als DVD: "Ech hunn de Film formidabel fonnt"

Die Vorpremiere des Dokumentarfilms „Jean, Grand-Duc vu Lëtzebuerg“ im Ciné Starlight in Düdelingen war ein Treffpunkt für die großherzogliche Familie und viele Luxemburger, die sich mit der Monarchie verbunden fühlen.

Die Vorpremiere des Dokumentarfilms „Jean, Grand-Duc vu Lëtzebuerg“ im Ciné Starlight in Düdelingen war ein Treffpunkt für die großherzogliche Familie und viele Luxemburger, die sich mit der Monarchie verbunden fühlen.

Fast die gesamte großherzogliche Familie war gekommen, um den 110-minütigen Film von Jacques van Luijk und Misch Bervard über den langjährigen Großherzog zu sehen - nur die 93 Jahre alte Hauptperson konnte nicht nach Düdelingen reisen.

Das Echo auf die ausführliche Filmdokumentation des Lebens von Großherzog Jean war am Mittwochabend durchweg positiv. Großherzog Henri sagte gegenüber dem "Luxemburger Wort": "Ech hun de Film formidabel fonnt. Hien gëtt all d'Facetten am Liewe vu mengem Papp erëm."

Anlass zum Film war der 50. Jahrestag der Thronbesteigung von Grand-Duc Jean. Zu diesem Anlass erscheint auch eine Biografie des französischen Adelsexperten Stéphane Bern. Das Buch erscheint am 5. November und wird durch eine DVD mit dem Dokumentarfilm ergänzt.

Wer den Dokumentarfilm auf der Leinwand sehen möchte, kann dies im Ciné Starlight an den folgenden Tagen tun: am Donnerstag, dem 30. Oktober, Freitag, dem 31. Oktober, und Samstag, dem 1. November, jeweils um 19 Uhr. Am Sonntag, dem 2. November, feiert der Film dann TV-Premiere auf RTL Télé Lëtzebuerg: Teil 1 startet um 18.30 Uhr, Teil zwei um 20.15 Uhr. Die Wiederholung läuft um 22 Uhr.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

"Jean, Grand-Duc vu Lëtzebuerg“: Bewegende Momente
Zur Vorpremiere des Dokumentarfilms „Jean, Grand-Duc vu Lëtzebuerg“ fanden sich am Mittwochabend 130 geladene Gäste im Ciné Starlight in Düdelingen ein. Darunter: Großherzog Henri , Erbgroßherzog Guillaume sowie weitere Mitglieder der großherzoglichen Familie.