Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Diversität ist Firmen zu kompliziert“
Panorama 5 Min. 26.10.2018
Exklusiv für Abonnenten

„Diversität ist Firmen zu kompliziert“

Typisch Mädchen? Dem Prinzessinnenlook sollte ein Ausgleich geboten werden.

„Diversität ist Firmen zu kompliziert“

Typisch Mädchen? Dem Prinzessinnenlook sollte ein Ausgleich geboten werden.
Foto: Shutterstock
Panorama 5 Min. 26.10.2018
Exklusiv für Abonnenten

„Diversität ist Firmen zu kompliziert“

Die Tochter zieht nur Glitzerkleider an und beim Sohn sind Superhelden im Trend. Alles harmlos? Von wegen, meint Sascha Verlan, Co-Autor des Buchs „Die rosa-hellblau-Falle“.

Interview: Kerstin Smirr

Sascha, Verlan, was sind „rosa-hellblaue Fallen“, in die Eltern gerne tappen?

Wir haben konkrete, anerzogene Vorstellungen im Kopf, wie Mädchen und Jungen sind ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zum Weltmännertag: Rollenklischee ade
Am Weltmännertag wird, im Gegensatz zum Weltfrauentag, kaum über Männer und ihre Befindlichkeiten geredet. Dabei zeigen die Besucherzahlen von „infomann“, dass das Klischee des immer starken Mannes längst überholt ist.
Sexueller Imperativ: Sex bis zum Abwinken
Viagra und Hormone ermöglichen heute Geschlechtsverkehr bis zum Tod. Doch die sexuelle Befreiung einer liberalen Senioren-Generation ist zum Zwang geworden. Das bedrängt jene, die sich einen Lebensabend ohne Sex vorstellen können.
Die Ratgeber aus dem 19. Jahrhundert sind sich einig: Sex ist gesund. Hält jung. Und ist gesund. Punkt.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.