Wählen Sie Ihre Nachrichten​

DieLochis im Interview: „Kreativität kann man nicht erklären“
Panorama 4 3 Min. 18.08.2016
Exklusiv für Abonnenten

DieLochis im Interview: „Kreativität kann man nicht erklären“

Heiko und Roman Lochmann alias DieLochis.

DieLochis im Interview: „Kreativität kann man nicht erklären“

Heiko und Roman Lochmann alias DieLochis.
Foto: Delia Baum
Panorama 4 3 Min. 18.08.2016
Exklusiv für Abonnenten

DieLochis im Interview: „Kreativität kann man nicht erklären“

Überall dort, wo Heiko und Roman Lochmann alias DieLochis auftauchen, können sie sich ihren größtenteils weiblichen Fans und dem Medienrummel kaum entziehen. Und jetzt legen Deutschlands derzeit größte Teenager-Idole auch noch ihr Debütalbum „#zwilling“ vor. Das YouTube-Duo stand uns nun Rede und Antwort.

Heiko und Roman, Ihr habt kürzlich Euer Fachabitur gemacht. Wollt Ihr Euch jetzt voll und ganz der Musik widmen?

Heiko: Wir haben beide einen guten Abschluss gemacht. Ich bin froh, dass wir mit der Schule endlich fertig sind. Es war oft stressig, alles unter einen Hut zu bekommen. Jetzt können wir uns voll auf die Karriere konzentrieren.

Was ist die wichtigste Fähigkeit, die man für Euren Beruf braucht?

Roman: Visionen und Durchhaltevermögen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

YouTuber will's wissen: LeFloid macht TV
Der deutsche YouTube-Star LeFloid machte zuletzt mit einem Angela-Merkel-Interview von sich reden. Nun wendet er sich einem neuen Medium zu: Er bekommt im öffentlich-rechtlichen Fernsehen eine Gaming-Sendung.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.