Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dossier

Mit den FNR-Awards wird herausragende Wissenschaft aus Luxemburg ausgezeichnet.
Ausgezeichnete Forschung

Die Preisträger der FNR-Awards 2021

Wir stellen Ihnen jede Woche einen Preisträger oder eine Preisträgerin der diesjährigen Ausgabe vor.
Geschichte aus einem anderen Blickwinkel erzählen - darum ging es den Forschenden.
Interviewreihe FNR-Award

„Es geht um Menschen“

Stefan Krebs und sein Team wollen mit einer Videoinstallation Zuschauer in die Geschichte des Minetts eintauchen lassen.
Panorama 9 1 von Sarah SCHÖTT 5 Min. 02.12.2021
Studierende erfahren durch Mentoren Hilfe bei fachlichen, aber auch bei persönlichen Problemen.
Interviewreihe FNR-Awards

Ansprechpartner in allen Lebenslagen

Mentoren sind dazu da, Studierende zu unterstützen – nicht nur auf fachlicher, sondern auch auf persönlicher Ebene.
Panorama 2 von Sarah SCHÖTT 5 Min. 25.11.2021
Interviewreihe FNR-Awards

Die Kühlgeräte der Zukunft

Panorama 1 von Sarah SCHÖTT 4 Min. 18.11.2021
Es ist gerade einmal sechs Zentimeter lang und einen Zentimeter breit: Ein Modul aus elektrokalorischer Keramik.
Interviewreihe FNR-Awards

Die Kühlgeräte der Zukunft

Es ist gerade einmal sechs Zentimeter lang und einen Zentimeter breit: Ein Modul aus elektrokalorischer Keramik.
Emmanuel Defay und sein Team vom LIST arbeiten an neuen Materialien für die Kühlschränke von morgen.
Panorama 1 von Sarah SCHÖTT 4 Min. 18.11.2021
Panorama 1 von Sarah SCHÖTT 5 Min. 10.11.2021
Organoide eines Gehirntumors im Laufe der Behandlung mit Medikamenten. Die lebenden Zellen sind grün, die abgestorbenen rot markiert.
Organoide eines Gehirntumors im Laufe der Behandlung mit Medikamenten. Die lebenden Zellen sind grün, die abgestorbenen rot markiert.
Mit Organoiden wollen Anna Golebiewska, Simone Niclou und ihr Team die Erforschung von Gehirntumoren voranbringen.
Panorama 1 von Sarah SCHÖTT 5 Min. 10.11.2021
Panorama 1 von Sarah SCHÖTT 5 Min. 05.11.2021
Eine Urkunde von 1431.
Eine Urkunde von 1431.
Historikerin Christa Birkel spricht über Herrschaftsstrukturen im spätmittelalterlichen Luxemburg und Lehren für die heutige Zeit.
Panorama 1 von Sarah SCHÖTT 5 Min. 05.11.2021
Interviewreihe FNR-Awards

„Man muss einfach die Idee haben“

Panorama 1 von Sarah SCHÖTT 5 Min. 28.10.2021
Die Porphyrin-Filme könnten laut Giuseppe Bengasi später einmal in konkreten Anwendungen – etwa bei elektronischen Geräten oder bei der Wasserstoffproduktion – genutzt werden.
Interviewreihe FNR-Awards

„Man muss einfach die Idee haben“

Die Porphyrin-Filme könnten laut Giuseppe Bengasi später einmal in konkreten Anwendungen – etwa bei elektronischen Geräten oder bei der Wasserstoffproduktion – genutzt werden.
Preisträger Giuseppe Bengasi spricht über Porphyrine, sauberen Wasserstoff und das Umgehen wissenschaftlicher Hindernisse.
Panorama 1 von Sarah SCHÖTT 5 Min. 28.10.2021