Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die ewige Suche geht weiter
Panorama 04.02.2016 Aus unserem online-Archiv
„Germany's Next Topmodel“

Die ewige Suche geht weiter

Zusammen mit Thomas Hayo (l.) und Michael Michalsky (r.) sucht Heidi Klum das schönste Model Deutschlands.
„Germany's Next Topmodel“

Die ewige Suche geht weiter

Zusammen mit Thomas Hayo (l.) und Michael Michalsky (r.) sucht Heidi Klum das schönste Model Deutschlands.
(FOTO: PROSIEBEN/RICHARD HÜBNER)
Panorama 04.02.2016 Aus unserem online-Archiv
„Germany's Next Topmodel“

Die ewige Suche geht weiter

Manon KRAMP
Manon KRAMP
Nun laufen Sie wieder, um einen der heißbegehrten Plätze bei der ProSieben-Castingshow „Germany's Next Topmodel“ zu ergattern. Model-Mutter Heidi Klum wird mit Argusaugen die Möchtegernmannequins auswählen.

(mij) - Sie laufen wieder – gemeint sind natürlich die Nachwuchs- und Möchtegernmannequins, die sich um einen Platz in der ProSieben-Castingshow „Germany's Next Topmodel“ bewerben. Heidi Klum sucht in diesem Jahr bereits zum elften Mal nach dem schönsten Mädchen aus dem deutschsprachigen Raum.

Gemeinsam mit Creative Director Thomas Hayo, der sie bereits in fünf Staffeln begleitete, und Designer Michael Michalsky, nimmt die 42-Jährige jeden Donnerstag ab 20.15 Uhr Kandidatinnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz unter die Lupe. Eine Teilnehmerin aus Luxemburg – so lassen es die Auswahlvideos vermuten – hat es nicht in die Endauswahl geschafft.

Gemeinsam mit 23 Titel-Aspirantinnen geht es für die Jury auf große Tour, die das Team unter anderem nach New York und Sydney führt. Nächtigen werden die „Mädels“ nur in günstigen Hostels – als Vorbereitung auf das spätere Berufsleben. „Das Modelbusiness ist hart und du musst dir ein dickes Fell zulegen, um bestehen zu können“, erklärt Jury-Neuzugang Michael Michalsky. „Daran möchte ich mit den Mädchen arbeiten. Ohne Fleiß, kein Preis.“


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zu magere Models sollen in Frankreich künftig nicht mehr auf den Laufsteg. Das Parlament beschloss am Donnerstag endgültig ein Gesetz, das gefährliches Untergewicht bei Mannequins verhindern soll.
Models brauchen in Frankreich künftig eine medizinische Bescheinigung.
Das deutsche Model wünscht sich für die USA eine Frau als nächsten Präsidenten. Als Vorbild nannte Heidi Klum Bundeskanzlerin Angela Merkel.
Heidi Klum macht sich für Frauenpower im Weißen Haus stark.
Aufregung über Heidi Klums Emmy-Outfit
Heidi Klum (42) hat bei der Emmy-Verleihung mit einem gelben Kleid für Modediskussionen im Netz gesorgt.
Model and television personality Heidi Klum arrives at the 67th Primetime Emmy Awards in Los Angeles, California September 20, 2015.  REUTERS/Mario Anzuoni