Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Alpen, ein einziger Rummelplatz
Panorama 6 Min. 17.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Die Alpen, ein einziger Rummelplatz

Diese Hängebrücke in den Zillertaler Alpen mutierte durch Social Media zum absoluten Besuchermagneten – auch unter Nicht-Alpinisten. Wer ein Foto machen will, muss Schlange stehen.

Die Alpen, ein einziger Rummelplatz

Diese Hängebrücke in den Zillertaler Alpen mutierte durch Social Media zum absoluten Besuchermagneten – auch unter Nicht-Alpinisten. Wer ein Foto machen will, muss Schlange stehen.
Foto: Shutterstock
Panorama 6 Min. 17.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Die Alpen, ein einziger Rummelplatz

Es wird diesen Winter massenhaft Leute in die Berge ziehen – unter ihnen auch solche, die im Umgang mit der Natur nicht gerade zimperlich sind.

Von Stephanie Geiger 

Es ist erst Mitte November, aber eines zeichnet sich jetzt schon ab: Der Winter in den Bergen wird boomen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Trentino: Viel mehr als nur der Gardasee
Klar, der Gardasee ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Doch das Trentino hat noch mehr zu bieten: Zehn versteckte Reiseziele in der italienischen Bergprovinz, die man erlebt haben muss.
Studie zeigt dramatischen Gletscherschwund
Der Klimawandel lässt die Gletscher in den Alpen rasch schwinden. Wie ernst die Situation ist, berichten Forscher der Universität Erlangen-Nürnberg im Fachmagazin „Nature Communications“.
HANDOUT - 22.07.2019, Schweiz, Grindelwald: Das Foto zeigt den Oberen Grindelwald Gletscher bei Grindelwald in den Berner Alpen (Schweiz). Der Klimawandel lässt die Gletscher in den Alpen schwinden. Wie dramatisch die Situation ist, verdeutlicht eine Studie von Forschern der Universität Erlangen-Nürnberg. Foto: Christian Sommer/FAU/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits +++ dpa-Bildfunk +++