Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Der neue Bauer Guy
Ein neuer Kandidat aus Luxemburg: der 45-jährige Guy aus dem Norden des Landes.

Der neue Bauer Guy

Foto: MG RTL D
Ein neuer Kandidat aus Luxemburg: der 45-jährige Guy aus dem Norden des Landes.
Panorama 17.05.2018

Der neue Bauer Guy

Michael JUCHMES
Michael JUCHMES
Erneut geht ein Landwirt aus Luxemburg bei der Sendung "Bauer sucht Frau" auf Brautschau. Sein Name: Guy. Womöglich ein gutes Omen, denn sein Vorgänger, Guy Wester, fand bei RTL das große Glück.

Am Pfingstmontag, dem 21. Mai, präsentiert Moderatorin Inka Bause bei RTL um 19.05 Uhr die neuen Singles der im Herbst startenden 14. Staffel des deutschen Erfolgsformats "Bauer sucht Frau". Mit dabei sind auch einige Landwirte aus dem Ausland: Neben einem Kandidaten aus Namibia, einem Österreicher und einem Kanadier sucht erneut ein Teilnehmer aus dem Großherzogtum das große Glück: Bauer Guy aus der Region Diekirch.

Der 45-jährige Haupterwerbslandwirt hofft auf die Liebe seines Lebens. Sein Wunsch: eine Frau, die sich auf dem Hof einleben kann und für den Fortbestand des Betriebes sorgen will. Gerne kann diese auch ein Kind mitbringen. Bislang habe es mit den Frauen leider nicht geklappt, erklärt Guy, der seit einem Jahr Single ist. Seine vorherigen Freundinnen, so berichtet RTL, wären mit der Landwirtschaft überfordert gewesen.

Guy bewirtschaftet im Norden des Landes 140 Hektar Grün- und Ackerflächen. Auf seinem Hof, der seit 1779 in Familienbesitz ist, darf sich die Ehefrau in spe künftig mit um 300 Rinder, zwei Pferde, einen Hund und zehn Katzen kümmern. In seiner Freizeit widmet sich der Bauer gerne der Verarbeitung von Fleisch: Stolz sei er auf seinen geräucherten Schinken, berichtet RTL. Vegetarierinnen haben daher wohl nur geringe Chancen ...

Die neue Staffel von "Bauer sucht Frau" startet im Herbst 2018. Frauen, die einen der Kandidaten kennenlernen wollen, können sich bereits jetzt bewerben unter bauersuchtfrau@rtl.de oder telefonisch unter Tel. 0049 30 25 79 200 200. Weitere Informationen zur Show auf www.rtl.de.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema