Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dacia Spring Electric: Knuffiger Stromer
Panorama 22.01.2021

Dacia Spring Electric: Knuffiger Stromer

Panorama 22.01.2021

Dacia Spring Electric: Knuffiger Stromer

Der Spring Electric läutet bei Dacia den Elektro-Frühling ein.

Er kombiniert die Wendigkeit eines Stadtautos mit der Robustheit eines SUV und verfügt über erhöhte Bodenfreiheit und typische Crossover-Elemente an Front und Heck. Mit dem knuffigen Elektroauto zielt die rumänische Renault-Tochter „auf Kunden, die den Einstieg in die Elektromobilität zum erschwinglichen Preis suchen“.

Dacia

Das kleine City-SUV mit fünf Türen soll dank seines Elektromotors mit 33 kW (45 PS) und seiner Batteriekapazität von 26,8 kWh eine alltagsgerechte Reichweite im Stadtverkehr und urbanen Umfeld bieten. Maximal sind eine Geschwindigkeit bis 125 km/h und im gemischten WLTP-Testzyklus eine Reichweite bis zu 225 Kilometer möglich, im City-Zyklus sollen es sogar bis zu 295 Kilometer sein. Ausgelegt ist der Mini-Stromer auf Gleich- und Wechselstromladen bis 30 kW.

Wegen seiner agilen Fahreigenschaften und der Bedienfreundlichkeit beim Ladevorgang startet der 3,73 Meter lange und 1,77 Meter breite Neuzugang zunächst als Carsharing-Variante. Erst im Herbst soll die „normale“ Kauf-Version an der Reihe sein. Trotz kompakter Abmessungen ist der Dacia dennoch geräumig mit vier vollwertigen Sitzen. Das Cockpit ist übersichtlich und aufgeräumt. Der Kofferraum soll 300 bis 600 Liter Gepäck fassen. Bei Infotainment und Vernetzung ist der kleine Strom-Dacia auf dem aktuellsten Stand.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Autosalon Genf: Von denkbar bis abgehoben
Das Auto bleibt ein Publikumsmagnet. Dafür sorgen auf dem derzeit in Genf stattfindenden 89. Autosalon aber nicht allein die namhaften Aussteller mit ihren neuesten Modellen. Am Lac Léman tummeln sich auch viele Exoten.
Kia Imagine
SUV-Welle an der Seine
Vom Umdenken sind die Hersteller auf dem Pariser Autosalon weit entfernt. Wer überhaupt kommt, stellt meist ein SUV ins Rampenlicht. Ein fotografischer Rundgang.
02.10.2018, Frankreich, Paris: Ein Hallenübersicht beim Internationalen Automobilsalon Paris am 1. Pressetag. Vom 02.10. bis zum 03.10.2018 finden beim Autosalon Paris zunächst die Pressetage statt. Vom 04.10. bis zum 14. Oktober ist er dann für das Publikum geöffnet. Foto: Uli Deck/dpa +++ dpa-Bildfunk +++