Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Christmas Jumper Day": Die englischen Royals in schrillen Pullovern
Panorama 07.12.2016

"Christmas Jumper Day": Die englischen Royals in schrillen Pullovern

Eine schrecklich schöne Familie - doch warum haben die Royals dieses Bild autorisiert?

"Christmas Jumper Day": Die englischen Royals in schrillen Pullovern

Eine schrecklich schöne Familie - doch warum haben die Royals dieses Bild autorisiert?
Foto: Pinterest
Panorama 07.12.2016

"Christmas Jumper Day": Die englischen Royals in schrillen Pullovern

Volker BINGENHEIMER
Volker BINGENHEIMER
Aus Amerika ist die Mode des „Hässlichen Weihnachtspullovers“ nach Europa geschwappt. Selbst die englische Königsfamilie steigt in den Trend mit schrecklich-schönen Pullovern ein.

(vb) – Aus Amerika ist die Mode des „Hässlichen Weihnachtspullovers“ nach Europa geschwappt. Selbst die englische Königsfamilie steigt in den Trend mit schrecklich-schönen Pullovern ein.

Auf der Foto-Plattform Pinterest tauchte nun ein Bild auf, bei dem die Royals jede Menge modischen Mut beweisen. Die Queen selbst trägt einen „Christmas Sweater“ mit einem gekrönten Corgie, Prince Charles und Camilla setzen auf Weihnachtsmann-Pullis mit gestricktem Gürtel. Eher schlicht kommt Prinz Philip daher: Er trägt einen skandinavisch inspirierten Pullover mit Elchen.

Den Vogel haben Prinz William und seine Gattin Kate abgeschossen. Sie tragen auf dem Foto einen Partner-Pulli mit Christbäumen und gelben Lebkuchen-Männchen.

Das Foto, das am Mittwoch für viel Gelächter in den sozialen Medien sorgte, zeigte jedoch nicht die echte Königsfamilie. Vielmehr hatte das Wachsfigurenkabinett von Madame Tussaud die Figuren weihnachtlich umdekoriert – allerdings mit Erlaubnis der Queen. Die spektakuläre Aktion verfolgt einen guten Zweck. Die Kinderhilfsorganisation „Save the Children“ veranstaltet am 16. Dezember den „Christmas Jumper Day“ und bittet um Spenden.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema