Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Charles-Biografin beschreibt Sorge um Queen-Nachfolge
Panorama 22.06.2015 Aus unserem online-Archiv
Großbritannien

Charles-Biografin beschreibt Sorge um Queen-Nachfolge

Queen Elizabeth II. (3.v.l.) sitzt seit 63 Jahren auf dem Thron.
Großbritannien

Charles-Biografin beschreibt Sorge um Queen-Nachfolge

Queen Elizabeth II. (3.v.l.) sitzt seit 63 Jahren auf dem Thron.
AFP
Panorama 22.06.2015 Aus unserem online-Archiv
Großbritannien

Charles-Biografin beschreibt Sorge um Queen-Nachfolge

Der Gedanke an den Thronwechsel bereitet Vertrauten der 89 Jahre alten Queen einer Charles-Biografin zufolge Kopfzerbrechen. „Man macht sich Sorgen im Buckingham-Palast über den Übergang“, sagte Catherine Mayer, Autorin der Biografie „Charles - Mit dem Herzen eines Königs“.

(dpa) - Der Gedanke an den Thronwechsel bereitet Vertrauten der 89 Jahre alten Queen einer Charles-Biografin zufolge Kopfzerbrechen. „Man macht sich Sorgen im Buckingham-Palast über den Übergang“, sagte Catherine Mayer, Autorin der Biografie „Charles - Mit dem Herzen eines Königs“, der Deutschen Presse-Agentur.

In ihrer langen Regierungszeit habe Elizabeth II. ein festes Bild davon geprägt, wie ein britischer Monarch zu sein habe - und niemand wisse, was sie denke. „Jeder kann sich mit ihr identifizieren, weil man alles auf sie projizieren kann“, sagte Mayer.

Mit Thronfolger Prinz Charles (66), der nicht nur Politikern gern seine Meinung mitteilt, sei das anders. „Selbst wenn er keinen Ton mehr sagt, sobald er König ist, weiß man ja, was er denkt über bestimmte Dinge.“

ZUR PERSON: Catherine Mayer ist gebürtige Amerikanerin, kam schon als junges Mädchen nach London und hat beide Staatsbürgerschaften. Sie arbeitete als Journalistin untern anderem für den britischen „Economist“, den deutschen „Focus“ und das US-Magazin „Time“. Im Frühjahr hat sie außerdem eine Partei für Geschlechter-Gerechtigkeit gegründet, die Women's Equality Party.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Monarchien in Europa
Insgesamt zehn Monarchien – sieben Königreiche, ein Großherzogtum, ein Herzogtum und ein Fürstentum – haben in Europa Bestand. Neben den gekrönten Häuptern spielen auch die Thronfolger eine wichtige Rolle. Ein Gespräch mit TV-Adelsexperte Rolf Seelmann-Eggebert.