Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Britischer Premierminister Johnson erneut Vater geworden
Panorama 29.04.2020 Aus unserem online-Archiv

Britischer Premierminister Johnson erneut Vater geworden

Johnsons Verlobte Carrie Symonds habe am Morgen in einem Londoner Krankenhaus einen gesunden Jungen zur Welt gebracht.

Britischer Premierminister Johnson erneut Vater geworden

Johnsons Verlobte Carrie Symonds habe am Morgen in einem Londoner Krankenhaus einen gesunden Jungen zur Welt gebracht.
Foto: DPA
Panorama 29.04.2020 Aus unserem online-Archiv

Britischer Premierminister Johnson erneut Vater geworden

Wie viele Kinder Johnson inzwischen hat, ist nicht klar. Er trennte sich 2018 von seiner langjährigen Ehefrau Marina Wheeler.

(dpa) - Der britische Premierminister Boris Johnson ist am Mittwoch erneut Vater geworden. Das berichtete die britische Nachrichtenagentur PA am Mittwoch. Johnsons Verlobte Carrie Symonds habe am Morgen in einem Londoner Krankenhaus einen gesunden Jungen zur Welt gebracht. Sowohl der Mutter als auch dem Baby gehe es gut, berichtete PA unter Berufung auf einen Sprecher des Paares.


(FILES) In this file photo taken on December 13, 2019 Britain's Prime Minister and Conservative Party leader Boris Johnson arrives at 10 Downing Street in central London, following an audience with Britain's Queen Elizabeth II at Buckingham Palace, where she invited him to become Prime Minister and form a new government. - Britain's Prime Minister Johnson returned to Downing Street on April 26, 2020, after staying at his country residence Chequers, where he has been recuperating since his release from hospital on April 12, due to being diagnose with COVID-19. (Photo by Ben STANSALL / AFP)
Boris Johnson nimmt Amtsgeschäfte wieder auf
Johnson musste Anfang April auf der Intensivstation behandelt werden, nachdem sich der Zustand des an Covid-19 erkrankten rasant verschlechtert hatte. Nun ist er wieder in Downing Street.

Der 55 Jahre alte britische Regierungschef war erst am Montag nach überstandener Covid-19-Erkrankung in seinen Amtssitz in der Londoner Downing Street zurückgekehrt. Auch seine 32 Jahre alte Partnerin hatte sich wegen Symptomen der Lungenkrankheit vorübergehend in Selbstisolation begeben.

Wie viele Kinder Johnson inzwischen hat, ist nicht klar. Er trennte sich 2018 von seiner langjährigen Ehefrau Marina Wheeler. Mit ihr hat er vier Kinder. Ihm werden jedoch zahlreiche Affären nachgesagt.

Zum letzten Mal Nachwuchs im Regierungssitz in der Downing Street gab es im Jahr 2000. Damals bekam Cherie Blair, die Frau von Tony Blair, ein Baby.    

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der britische Premier ist nicht mehr im Krankenhaus. Boris Johnson erholt sich in der Umgebung von London. Bis er seine Arbeit wieder aufnehmen kann, dürften aber wohl noch Wochen vergehen.
Es wird damit gerechnet, dass Boris Johnson noch mehrere Wochen fehlen könnte.