Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Brigitte Macron auf der Corniche
Panorama 9 29.08.2017 Aus unserem online-Archiv
Am Rande der Visite von Präsident Macron

Brigitte Macron auf der Corniche

Brigitte Macron, Gauthier Destenay und Amélie Derbaudrenghien werden von Nathalie Becker, Expertin im Musée national d'histoire et d'art, über die Corniche geführt.
Am Rande der Visite von Präsident Macron

Brigitte Macron auf der Corniche

Brigitte Macron, Gauthier Destenay und Amélie Derbaudrenghien werden von Nathalie Becker, Expertin im Musée national d'histoire et d'art, über die Corniche geführt.
Foto: Guy Wolff
Panorama 9 29.08.2017 Aus unserem online-Archiv
Am Rande der Visite von Präsident Macron

Brigitte Macron auf der Corniche

Danielle SCHUMACHER
Danielle SCHUMACHER
Der Ehemann von Premier Bettel, Gauthier Destenay, zeigt der französischen "Première Dame" Brigitte Macron und der Partnerin des belgischen Regierungschefs Michel, Amélie Derbaudrenghien, die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt.

(DS) – Am Dienstagnachmittag werden einige Passanten in der Hauptstadt ihren Augen nicht getraut haben: Die Ehefrau des französischen Präsidenten, Brigitte Macron, schlenderte zusammen mit dem Ehemann von Premier Xavier Bettel,  Gauthier Destenay, und der Partnerin des belgischen Regierungschefs Charles Michel, Amélie Derbaudrenghien, ungezwungen durch die Straßen der Hauptstadt.

Noch bevor Präsident Macron zu seinem Arbeitsbesuch auf dem Flughafen Findel landete, hatten sich Brigitte Macron, Gauthier Destenay und Amélie Derbaudrenghien abseits des offiziellen Programms zum privaten Sightseeing  getroffen. 

Museumsbesuch

Die Visite führte die Partner der drei Politiker zunächst zum Fischmarkt, wo sie das „Musée national d'histoire et d'art“ besichtigten. Anschließend ging es dann zu Fuß weiter zur Corniche. Eine weitere Station der privaten Tour abseits vom Protokoll war das neu gestaltete „Lëtzebuerg City Museum“. Von dort starteten Brigitte Macron, Amélie Derbaudrenghien und Gauthier Destenay dann zu einem kleinen Bummel durch die Stadt.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Trotz eng gesteckten Zeitplans nutzten Emmanuel und Brigitte Macron die Gelegenheit zu einem Empfang bei Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa. Die "Première Dame" besuchte anschließend die Abtei Neumünster und das Mudam.
Gelöste Stimmung ...
Dreiergespräche in Senningen
Der französische Präsident war am Mittwoch zu Besuch in Luxemburg. Nach dem Empfang durch Premierminister Xavier Bettel am Flughafen wurden Emmanuel Macron und seine Frau Brigitte von Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa empfangen. Anschließend standen im Schloss von Senningen politische Gespräche auf dem Programm, an denen auch der belgische Premier Michel teilnahm.
Visite au Luxembourg du président de la République française, Emmanuel Macron - DÉCLARATIONS À LA PRESSE - Xavier Bettel ; Emmanuel Macron ; Charles Michel - Photo : Pierre Matgé