Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Brexit: Die Natur verhandelt nicht
Panorama 5 Min. 07.10.2019
Exklusiv für Abonnenten

Brexit: Die Natur verhandelt nicht

Eine Landbrücke zwischen Calais und Dover (unten) verband den europäischen Kontinent mit den britischen Inseln. Diese Verbindung wurde vor 450.000 Jahren erstmals gekappt.

Brexit: Die Natur verhandelt nicht

Eine Landbrücke zwischen Calais und Dover (unten) verband den europäischen Kontinent mit den britischen Inseln. Diese Verbindung wurde vor 450.000 Jahren erstmals gekappt.
Foto: Shutterstock
Panorama 5 Min. 07.10.2019
Exklusiv für Abonnenten

Brexit: Die Natur verhandelt nicht

Die britischen Inseln haben sich in der Erdgeschichte mehrfach vom europäischen Kontinent gelöst. Abgestimmt wurde darüber nie.

von Ralf Nestler 

„Get Brexit done!“ Der britische Premierminister Boris Johnson hat auch vergangene Woche versucht, seine Partei und das ganze Land auf einen schnellen Brexit ohne Kompromisse einzuschwören. Politische Verwerfungen interessieren ihn nicht, fast scheint es, er wolle sie herbeiführen. Der Ausgang des Abenteuers ist vollkommen offen, schließlich handelt es sich beim Brexit um eine historische Premiere.

In geologischen Zeiträumen gedacht, ist die Trennung Britanniens vom Kontinent jedoch nichts Neues, wie Wissenschaftler in den letzten Jahren herausgefunden haben ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.