Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Belgisches Königspaar bei Heiligsprechung Pater Damians
Panorama 15.03.2012 Aus unserem online-Archiv

Belgisches Königspaar bei Heiligsprechung Pater Damians

Der belgische König Albert II. und Königin Paola bei der Seligsprechung Pater Damians in Rom.

Belgisches Königspaar bei Heiligsprechung Pater Damians

Der belgische König Albert II. und Königin Paola bei der Seligsprechung Pater Damians in Rom.
afp
Panorama 15.03.2012 Aus unserem online-Archiv

Belgisches Königspaar bei Heiligsprechung Pater Damians

Papst Benedikt XVI. hat am Sonntag fünf Menschen heiliggesprochen, darunter den als „Lepra-Apostel“ bekannten belgischen Priester Damian de Veuster. An der Zeremonie nahm unter anderem das belgische Königspaar Albert II. und Paola teil.

(dpa) - Papst Benedikt XVI. hat am Sonntag fünf Menschen heiliggesprochen, darunter den als „Lepra-Apostel“ bekannten belgischen Priester Damian de Veuster. An der Zeremonie nahm unter anderem das belgische Königspaar Albert II. und Paola teil.

In einer Messe auf dem römischen Petersplatz kanonisierte Benedikt bei strahlendem Wetter den von seinem Vorgänger Johannes Paul II. im Jahr 1995 seliggesprochenen Pater Damian. Dieser wird auf der Insel Kalaupapa bei Hawaii bis heute für seinen Einsatz verehrt. „Damian führt uns dahin, die guten Schlachten zu wählen, die Menschen in christlicher Nächstenliebe vereinen, und nicht die, die uns trennen“, würdigte das katholische Kirchenoberhaupt den Belgier für seine großzügige Menschlichkeit.

Neben Pater Damian kanonisierte der Papst den früheren Erzbischof von Warschau, Zygmunt Szczesny Felinski (1822-1895), den spanischen Dominikanermönch Francisco Coll y Guitart (1812-1875) und dessen Landsmann Rafael Arnaiz Baron (1911-1938) sowie die französische Ordensfrau Jeanne Jugan (1792-1879). Wie italienische Medien berichteten, nahm neben dem belgischen Königshaus auch der französische Premierminister François Fillon an der Zeremonie teil.