Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Bei Horrorfilmen bin ich oldschool“
Panorama 1 5 Min. 12.01.2022
Exklusiv für Abonnenten
David Arquette im Interview

„Bei Horrorfilmen bin ich oldschool“

David Arquette als Dewey Riley und Melissa Barrera als Sam im fünften Teil der Horrorfilm-Reihe „Scream“.
David Arquette im Interview

„Bei Horrorfilmen bin ich oldschool“

David Arquette als Dewey Riley und Melissa Barrera als Sam im fünften Teil der Horrorfilm-Reihe „Scream“.
Foto: Paramount Pictures
Panorama 1 5 Min. 12.01.2022
Exklusiv für Abonnenten
David Arquette im Interview

„Bei Horrorfilmen bin ich oldschool“

David Arquette spricht im Interview über den neuen „Scream“-Film, die Arbeit mit seiner Exfrau Courtney Cox und sein kreatives Hobby.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „„Bei Horrorfilmen bin ich oldschool““.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „„Bei Horrorfilmen bin ich oldschool““.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

„Ich habe mich so in diese Orte verliebt“: Mit „Invisible Sue“ liefert der deutsche Filmemacher Markus Dietrich einen Film über eine junge Superheldin – mit viel Luxemburger Lokalkolorit.
Von Kaya (Anna Shirin Habedank, l.) bekommt Sue (Ruby M. Lichtenberg) ihr Superheldinnenkostüm.
„Trainspotting“-Darsteller Jonny Lee Miller
Jonny Lee Miller stand bereits als Kind wiederholt für TV-Serien vor der Kamera, bevor ihm der Thriller „Hackers – Im Netz des FBI“ 1995 die erste Kinohauptrolle bescherte. Mit der Fortsetzung „T2 – Trainspotting“ kehrt er nach zwanzig Jahren zu seinen Wurzeln zurück.
Actor Jonny Lee Miller poses during a photocall to promote the movie 'T2 Trainspotting' at the 67th Berlinale International Film Festival in Berlin, Germany, February 10, 2017.      REUTERS/Axel Schmidt
Der Mann mit der Kettensäge
Der Mann metzelte vermutlich mehr Menschen als alle anderen Regisseure nieder, aber er tat es mit Stil: Wes Craven war ein Klassiker des Horrorgenres. Dabei guckte er aus einem einfachen Grund selbst keine Horrorfilme.
Wes Craven beherrschte das Horrorgenre meisterlich.