Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bauer Guy sorgt für Ärger
Panorama 15.10.2018

Bauer Guy sorgt für Ärger

Guy hat auf dem Scheunenfest nur Augen für Kathrin.

Bauer Guy sorgt für Ärger

Guy hat auf dem Scheunenfest nur Augen für Kathrin.
Foto: RTL / Stefan Gregorowius
Panorama 15.10.2018

Bauer Guy sorgt für Ärger

Nathalie RODEN
Nathalie RODEN
Ein turbulentes Scheunenfest liegt hinter dem aktuellen "Bauer sucht Frau"-Kandidaten aus Luxemburg: Statt sich um seine drei Bewerberinnen zu kümmern, flirtet der Landwirt aus dem Ösling fremd.

(nr/mij/C.) Ein erster Kuss, heiße Flirts, aber auch Enttäuschung und Tränen sorgten am Montagabend für ein turbulentes Scheunenfest bei der 14. „Bauer sucht Frau“-Staffel auf RTL. Vor allem Bauer Guy machte bei der traditionellen Kennenlernparty von sich reden: Frei nach dem Motto "Wo die Liebe hinfällt" ließ der 45-Jährige die 43 Jahre alte Bürokauffrau Adriana, die 47-jährige Fahrkarten-Kontrolleurin Ulrike und die 56-jährige Krankenhausangestellte Antonia, die sich gezielt für die Hofwoche bei ihm beworben hatten, links liegen.

Der Landwirt aus der Region Diekirch hatte ein Auge auf die 48-jährige Erzieherin Kathrin geworfen, die ursprünglich seinem Mitkandidaten Claus zugeordnet war. Beim großen Kennenlern-Fest mit allen Kandidaten und Bewerberinnen flirtete er bereits wild drauf los.

Zu früh gefreut: Adriana, Antonia und Ulrike (v.l.n.r.) - Guys eigentliche Dates - konnten den luxemburgischen Landwirt nicht überzeugen.
Zu früh gefreut: Adriana, Antonia und Ulrike (v.l.n.r.) - Guys eigentliche Dates - konnten den luxemburgischen Landwirt nicht überzeugen.
Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Adriana, Ulrike und Antonia waren über ihre unerwartete Konkurrentin natürlich alles andere als erfreut und machten ihrem Ärger Luft. „Wir finden das ist eine Sauerei von dir!", stellte Ulrike Guy gegenüber erbost klar. Der Luxemburger ließ sich vom Unmut der verschmähten Damen jedoch nicht beirren: Er entschied sich dafür, Kathrin ins Großherzogtum einzuladen. Bei der sogenannten Hofwoche möchte der Landwirt seine Angebetete näher kennenlernen. Ob er dabei so viel Erfolg hat wie sein berühmter Namensvetter? Das wird sich zeigen ...

Wirken bereits sehr vertraut: Guy und Kathrin, die von Bauer Claus abgewiesen wurde.
Wirken bereits sehr vertraut: Guy und Kathrin, die von Bauer Claus abgewiesen wurde.
Foto: RTL

Gute Nachrichten auch für Guys Landsfrau Danielle, die mit 31 weiteren Bewerberinnen beim Scheunenfest um die Gunst der Bauern buhlte. Die 51-jährige Hausfrau konnte Bauer Christian, einen Rinderzüchter aus dem westlichen Hunsrück, von sich überzeugen. Ihr zwei Konkurrentinnen Isabel und Meike gingen leider leer aus. Sie erhielten keine Einladung - und dürfen den Rheinland-Pfälzer nicht näher kennenlernen.

Auch hier hat es schon ein wenig gefunkt: Christian hat sich beim Scheunenfest für Danielle entschieden.
Auch hier hat es schon ein wenig gefunkt: Christian hat sich beim Scheunenfest für Danielle entschieden.
Foto: RTL / Stefan Gregorowius



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Auch Danielle sucht das Glück
Bei der neuen Staffel von "Bauer sucht Frau" hoffen gleich zwei Luxemburger auf die große Liebe: Neben Guy aus dem Norden des Landes ist auch die 51-jährige Danielle offen für einen neuen Partner in ihrem Leben.
Auf dem Scheunenfest lernt Christian (56) aus dem westlichen Hunsr�ck (v.l.) Danielle, Isabel und Meike n�her kennen. F�r wen wird sich Christian entscheiden? Wer wird ihn auf seinen Hof begleiten?
"Eine Traumfrau mit Kind"
Schon wieder ist ein Bauer aus Luxemburg in der Sendung "Bauer sucht Frau" mit dabei. Auch er heißt Guy. Er wünscht sich eine Partnerin, die gleich einen Nachfolger mitbringt.
Guy (45) aus Luxemburg lernt auf dem Scheunenfest (v.l.) Adriana, Antonia und Ulrike kennen.