Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mechaniker zerlegt Drei-Millionen-Ferrari
Panorama 7 2 21.01.2022
Spritztour in den Niederlanden

Mechaniker zerlegt Drei-Millionen-Ferrari

Der Wert des Wagens lag vor dem Unfall bei knapp unter drei Millionen Euro.
Spritztour in den Niederlanden

Mechaniker zerlegt Drei-Millionen-Ferrari

Der Wert des Wagens lag vor dem Unfall bei knapp unter drei Millionen Euro.
Foto: Mediahuis/Casper Huurdeman
Panorama 7 2 21.01.2022
Spritztour in den Niederlanden

Mechaniker zerlegt Drei-Millionen-Ferrari

Ein Mechaniker verliert auf schnurgerader Straße die Kontrolle über einen "Enzo". Der Schaden ist beträchtlich.

(TJ) - In der niederländischen Provinz Utrecht hat ein Mechaniker mit einem Ferrari Enzo einen nicht alltäglichen Unfall gebaut. 

Der Hergang des Zwischenfalls an sich ist nicht außergewöhnlich - der Mann soll auf schnurgerader Straße beim starken Beschleunigen die Kontrolle über das Fahrzeug verloren haben und anschließend gegen einen Baum gekracht sein. So heftig allerdings, dass der Supersportler aus Italien auf der Beifahrerseite die Räder verlor und auch ansonsten ziemlich ramponiert aussah.

Sehen Sie hier ein Video von der Bergung des Unfallwagens:

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

Immenser Sachschaden

Besonders an dem Unfall ist der Wert des Fahrzeugs: Unfallfrei kratzt ein Enzo knapp an der Drei-Millionen-Euro-Marke. Von dem Fahrzeug wurden nur 400 Exemplare gebaut, wie die Zeitung „De Gooi- en Eemlander“ online berichtete. Sie wurden vor 20 Jahren für mehr als 900.000 Euro an eine handverlesene Kundschaft verkauft und stiegen seither kontinuierlich im Wert. Gut erhaltene Exemplare werden für um die 2,8 Millionen Euro gehandelt.

Der in den Niederlanden zerlegte Wagen stammte aus einer Ferrari-Werkstatt aus Hilversum. Ob das Fahrzeug noch reparabel ist, ist nicht bekannt. Sein Wert dürfte jedoch nur mehr einen Bruchteil dessen betragen, was er vor wenigen Tagen war. 

Sehen Sie hier ein Video mit einem „Enzo in Action“:

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.


Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am 26. Dezember 1978 kommt es in Berg zu einem schweren Unfall, der ein weiteres Unglück in der Hauptstadt zur Folge haben wird. Am Ende sind vier Menschen tot. Darunter ein Kind und zwei Polizisten.