Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Australien: Ist das Great Barrier Reef am Ende?
Panorama 4 Min. 05.11.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Australien: Ist das Great Barrier Reef am Ende?

Tote Korallen im Yonge-Riff in der Nähe der Lizard-Insel.

Australien: Ist das Great Barrier Reef am Ende?

Tote Korallen im Yonge-Riff in der Nähe der Lizard-Insel.
Foto: AFP
Panorama 4 Min. 05.11.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Australien: Ist das Great Barrier Reef am Ende?

Das Korallensterben am Great Barrier Reef vor der Nordostküste Australiens ist schlimmer als angenommen. Einzelne Forscher glauben nicht mehr, dass das Riff noch gerettet werden kann.

von Patrick Zoll (Townsville)

Geblümtes Hemd, Shorts und braun gebrannte Haut – es ist Andrew Baird anzusehen, dass er mehr Zeit außerhalb seines Büros verbringt als darin. Baird wählt seine Worte sorgfältig, versucht das Problem deutlich zu benennen, ohne alarmistisch zu sein. Dennoch kommt er zum Schluss: „Die Lage ist düster.“

Ganze Gebiete abgestorben

Baird arbeitet am Centre of Excellence for Coral Reef Studies an der James Cook University in Townsville ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Neukaledonien: Die vergessenen Inseln
Sie passen nicht wirklich ins Südsee-Klischee und betören doch durch ihre beeindruckende Schönheit und Idylle: die Inselgruppe „Neukaledonien“. Ein Reiseziel für Individualisten.
Ile des Pins Neukaledonien
Reise: Australien: Inselhüpfen in Queensland
Australien bietet weiße Strände, glasklare Seen, Korallenriffe wie Gemälde, riesige Schildkröten, elegante Mantas und Seevögel, die einem den Schlaf rauben. Am exklusivsten ist eine Nacht auf einer künstlichen Insel auf dem Great Barrier Reef.