Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Auf zum Te Deum
Prinzessin Claire, Prinz Félix, Erbgroßherzogin Stéphanie und Erbgroßherzog Guillaume tauschten sich angeregt aus.

Auf zum Te Deum

Foto: Lex Kleren
Prinzessin Claire, Prinz Félix, Erbgroßherzogin Stéphanie und Erbgroßherzog Guillaume tauschten sich angeregt aus.
Panorama 14 23.06.2018

Auf zum Te Deum

Nathalie RODEN
Nathalie RODEN
Für den letzten Höhepunkt des Nationalfeiertags warfen sich die Gäste aus Politik und Gesellschaft nochmals in Schale. Eine ganz besondere Augenweide stellten dabei wie gewohnt die Kopfbedeckungen der Damen dar.

Mit Kopfschmuck oder ohne? Um diese Frage kommt man als Frau nicht herum, wenn es um das passende Outfit für das Te Deum geht. Traditionsgemäß wird für die Nationalfeiertagsmesse in der Kathedrale ein Hut aufgesetzt. Großherzogin Maria Teresa und ihre Schwiegertochter, Erbgroßherzogin Stéphanie, gingen mit gutem Beispiel voran. Sie gehörten zu den wenigen Damen, die in diesem Jahr  Mut zum Hut bewiesen.

Prinzessin Alexandra und Prinzessin Claire setzten derweil auf eine üppige Stoffblume im Haar. Aufmerksamen Beobachtern dürfte dabei aufgefallen sein, dass die Frau von Prinz Félix mit ihrem Midi-Kleid von Olga Vilshenko und der Blüte im Haar fast dasselbe Outfit wie schon vor zwei Jahren trug. Einziger Unterschied: die Farbe des Kopfschmucks.

Hier die schönsten und auffälligsten Looks in unserer Fotogalerie:



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zivile Feier in der Philharmonie
In der Philharmonie standen die Reden von Premier Xavier Bettel, Parlamentspräsident Mars Di Bartolomeo und Großherzog Henri sowie die Ehrung verdienstvoller Bürger im Mittelpunkt.
23.6.Nationalfeiertag 2018 / Offizieller Akt Philharmonie Foto:Guy Jallay