Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Auf Tuchfühlung mit dem Sechs-Meter-Hai
Taucherin Ocean Ramsey ist in der Lage, die von Haien ausgehende Gefahr einzuschätzen.

Auf Tuchfühlung mit dem Sechs-Meter-Hai

AFP
Taucherin Ocean Ramsey ist in der Lage, die von Haien ausgehende Gefahr einzuschätzen.
Panorama 18.01.2019

Auf Tuchfühlung mit dem Sechs-Meter-Hai

Vor der Küste von Hawaii haben Taucher eine Begegnung der ganz besonderen Art gemacht. Beeindruckende Fotos dokumentieren die Begegnung mit dem Riesentier.

(TJ) - Zweieinhalb Tonnen schwer, sechs Meter lang und ein Maul voll messerscharfer Zähne - so könnte man den Hai beschreiben, der plötzlich vor der Küste ein Boot als "Kratzbaum" benutzte und sich eifrig daran rieb. 

Was bei normalen Menschen Angstgefühle und Fluchtgedanken ausgelöst hätte, inspirierte die Taucher, ins Wasser zu gehen. In ihren Augen ging von dem Hai keine Gefahr aus, denn der Meeresräuber hatte sich kurz zuvor am Kadaver eines Pottwals satt gefressen. Dass das schätzungsweise 50 Jahre alte Tier so breit ist, deute darauf hin, dass es trächtig ist.

Sie waren sich ihrer Sache wohl sehr sicher, denn sie tauchten fast einen ganzen Tag lang mit dem Hai und machten beeindruckende Fotos. Es war ein sanfter Riese", so eine der Taucherinnen gegenüber dem Honolulu Star Advertiser.   

AFP

Die Biologin warnte zugleich andere Taucher vor dem Nachahmen. Sie könne dank ihrer jahrelangen Arbeit die Tiere einschätzen und wisse, wann man gefahrlos zu ihnen ins Wasser springen kann.  


Lesen Sie mehr zu diesem Thema