Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Andenken von Boris Becker werden zwangsversteigert
Panorama 23.06.2019

Andenken von Boris Becker werden zwangsversteigert

2017 war Boris Becker von einem Gericht für zahlungsunfähig erklärt worden.

Andenken von Boris Becker werden zwangsversteigert

2017 war Boris Becker von einem Gericht für zahlungsunfähig erklärt worden.
dpa
Panorama 23.06.2019

Andenken von Boris Becker werden zwangsversteigert

Wer schon immer eine Trophäe von Boris Becker sein Eigen nennen wollte, kann nun zuschlagen. Von Montag an werden 80 Gegenstände der insolventen Tennislegende zwangsversteigert.

(dpa) - Im vergangenen Sommer konnte Boris Becker die Zwangsversteigerung seiner Trophäen und anderer Andenken noch stoppen. Doch nun kommen rund 80 Gegenstände aus der Karriere der insolventen Tennislegende unter den Hammer. Am Montag wird die Online-Auktion des britischen Auktionshauses Wyles Hardy & Co für Gebote freigeschaltet. Sie endet am 11. Juli mit dem Verkauf an die Höchstbietenden.


ARCHIV - 21.03.2017, Nordrhein-Westfalen, Hürth: Tennisstar Boris Becker und Ehefrau Lilly und  stehen vor Beginn der Aufzeichnung der ARD-Quizsendung "Paarduell" im Studio. (zu dpa:"Becker gegen Becker - Anhörung im Scheidungsfall gegen Ex-Tennisstar" vom 10.12.2018) Foto: Rolf Vennenbernd/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Becker gegen Becker
Es gab schon bessere Jahre im Leben des Boris Becker. Er steckt mitten in einem Insolvenzverfahren und lässt sich scheiden. Die Tennis-Legende selbst spricht von „Höhepunkten und Tiefschlägen“.

Der heute 51-Jährige war 2017 von einem britischen Gericht für zahlungsunfähig erklärt worden. Zahlreiche Gegenstände - Trophäen wie Pokale und andere Auszeichnungen, aber auch Persönliches wie Uhren und sogar ein Paar Socken des Ex-Tennisstars - sollten daraufhin von dem Auktionshaus meistbietend versteigert werden, um Gläubiger auszuzahlen. Ende Juni 2018 wurde die Auktion in letzter Minute auf Betreiben Beckers zunächst auf Eis gelegt. Er hatte damals vergeblich versucht, als angeblicher Diplomat der Zentralafrikanischen Republik Immunität geltend zu machen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die "Gräfin" feiert Geburtstag
Sie hat sieben Mal in Wimbledon triumphiert, 107 Turniersiege gefeiert, 22 Grand-Slam-Titel geholt. Sie war 377 Wochen die Nummer eins im Frauen-Tennis. Am Freitag wird Steffi Graf 50 Jahre alt.
Steffi Graf gewann in ihrer Karriere 22 Grand-Slam-Titel.
Becker gegen Becker
Es gab schon bessere Jahre im Leben des Boris Becker. Er steckt mitten in einem Insolvenzverfahren und lässt sich scheiden. Die Tennis-Legende selbst spricht von „Höhepunkten und Tiefschlägen“.
ARCHIV - 21.03.2017, Nordrhein-Westfalen, Hürth: Tennisstar Boris Becker und Ehefrau Lilly und  stehen vor Beginn der Aufzeichnung der ARD-Quizsendung "Paarduell" im Studio. (zu dpa:"Becker gegen Becker - Anhörung im Scheidungsfall gegen Ex-Tennisstar" vom 10.12.2018) Foto: Rolf Vennenbernd/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.