Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Adrien Brody: „Ich hatte schon immer viel für Marilyn übrig“
Panorama 2 1 5 Min. 28.09.2022
Exklusiv für Abonnenten
Oscargewinner im Interview

Adrien Brody: „Ich hatte schon immer viel für Marilyn übrig“

Brad Pitt, Ana de Armas, Regisseur Andrew Dominik, Adrien Brody, Julianne Nicholson, Dede Gardner, Jeremy Kleiner und Warren Ellis bei der „Blonde“-Premiere (v.l.n.r.).
Oscargewinner im Interview

Adrien Brody: „Ich hatte schon immer viel für Marilyn übrig“

Brad Pitt, Ana de Armas, Regisseur Andrew Dominik, Adrien Brody, Julianne Nicholson, Dede Gardner, Jeremy Kleiner und Warren Ellis bei der „Blonde“-Premiere (v.l.n.r.).
Foto: Andreas Rentz
Panorama 2 1 5 Min. 28.09.2022
Exklusiv für Abonnenten
Oscargewinner im Interview

Adrien Brody: „Ich hatte schon immer viel für Marilyn übrig“

Der US-Schauspieler über seine Rolle im Monroe-Porträt „Blonde“, die tragische Geschichte der Hollywood-Ikone und seinen Weg vor die Kamera.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Adrien Brody: „Ich hatte schon immer viel für Marilyn übrig““ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Von heiß bis Haute Couture
Wer trug die aufsehenerregendste Robe des Abends? Etwa Zendaya? Oder war es Amanda Seyfried? Und was ist mit Lizzo? Entscheiden Sie selbst …
US singer-songwriter Lizzo poses with the Emmy for Outstanding Competition Program for "Lizzo's Watch Out For the Big Grrrls" during the 74th Emmy Awards at the Microsoft Theater in Los Angeles, California, on September 12, 2022. (Photo by Frederic J. Brown / AFP)
Schauspieler, Musiker, cooler Typ
Er spielt in Hollywood-Filmen, legt als DJ auf den größten Festivals auf und hat offenbar mit allem Erfolg, was er anpackt.
Idris Elba bei einem Fototermin für die Serie "Luther" von BBC.