Wählen Sie Ihre Nachrichten​

100 Jahre Ingenieurausbildung in Luxemburg: "Heranführen an den Arbeitsmarkt"
Panorama 3 Min. 08.10.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

100 Jahre Ingenieurausbildung in Luxemburg: "Heranführen an den Arbeitsmarkt"

Die Professoren Stefan Maas (l.) und Frank Scholzen.

100 Jahre Ingenieurausbildung in Luxemburg: "Heranführen an den Arbeitsmarkt"

Die Professoren Stefan Maas (l.) und Frank Scholzen.
Foto: Serge Daleiden
Panorama 3 Min. 08.10.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

100 Jahre Ingenieurausbildung in Luxemburg: "Heranführen an den Arbeitsmarkt"

Worauf müssen sich Studenten der Ingenieurwissenschaften einstellen und was können sie als Absolventen erwarten? Wir sprachen mit Professor Stefan Maas und Professor Frank Scholzen von der Fakultät für Naturwissenschaften, Technologie und Kommunikation der Universität Luxemburg.

von Christiane Petri

Lässt die gewollt pauschal formulierte Aussage „Ohne Ingenieure kein Wachstum und kein Wohlstand“ die Schlussfolgerung zu, dass ein Absolvent der Ingenieurwissenschaften heute mit offenen Armen auf dem Arbeitsmarkt empfangen wird?

Frank Scholzen: Dies hört man als Ingenieur natürlich gerne, allerdings ist es in der Tat eine sehr pauschale Aussage ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema