Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Panorama

ARCHIV - 08.10.2009, Nordrhein-Westfalen, Köln: HANDOUT - Die Astronauten der Esa-AstronautenklasseTimothy Peake, Andreas Mogensen, Alexander Gerst, Luca Parmitano, (hinten, l-r) sowie Samantha Cristoforetti und Thomas Pesquet (vorn, l-r). (zu dpa: «Von Sexismus bis zum Mond: Frauenpower im Weltall») Foto: M. Koell/esa/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits +++ dpa-Bildfunk +++

Sexismus bis zum Mond

ARCHIV - 08.10.2009, Nordrhein-Westfalen, Köln: HANDOUT - Die Astronauten der Esa-AstronautenklasseTimothy Peake, Andreas Mogensen, Alexander Gerst, Luca Parmitano, (hinten, l-r) sowie Samantha Cristoforetti und Thomas Pesquet (vorn, l-r). (zu dpa: «Von Sexismus bis zum Mond: Frauenpower im Weltall») Foto: M. Koell/esa/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits +++ dpa-Bildfunk +++
Heute arbeiten nicht nur Männer im All. Auch einige Frauen waren bereits auf der ISS am Werk. Doch in Sachen Frauenquote gibt es noch Luft nach oben.
Neues Image. Die Playa de Palma putzt sich heraus - die Ballermann-Zeiten sind so gut wie vorbei. (Foto: Fern Morbach)

Mallorca: Uraltes Römerschiff vor Playa de Palma entdeckt

Neues Image. Die Playa de Palma putzt sich heraus - die Ballermann-Zeiten sind so gut wie vorbei. (Foto: Fern Morbach)
Mitten in der Urlaubshochsaison ist vor Mallorca ein uraltes Römerschiff entdeckt worden.

Psychologe über Verschwörungstheorien zur Mondlandung

Am Samstag jährt sich nicht nur die erste bemannte Mondlandung zum 50. Mal - und auch die Verschwörungstheorien rund um die Mondlandung feiern ein rundes Jubiläum.
Totes Meer

Hitzerekord in Israel - 50 Grad in Sodom am Toten Meer

Totes Meer
Heißer war es nach Angaben des Wetterdienstes zum letzten Mal im Juni 1942.

FaceApp soll vom FBI untersucht werden

Die beliebte App aus Russland, mit der Gesichter verändert werden können, ist nun wegen Datenschutz-Bedenken in der Kritik. Die US-Demokraten fordert eine Untersuchung.
(FILES) In this file photo taken on June 21, 2016 US actor Kevin Spacey arrives at a fashion show in Milan, Italy. - Prosecutors dropped sexual assault proceedings against Spacey on July 17, 2019, after the case against the Hollywood star collapsed over his alleged victim's refusal to testify. William Little had accused the 59-year-old actor of groping him in a bar on the resort island of Nantucket in July 2016. But Massachusetts prosecutors filed a formal notice of abandonment of indecent assault and battery charges due to "the unavailability of the complaining witness," who had declined to give evidence due to fear of self-incrimination. (Photo by Filippo MONTEFORTE / AFP)

Strafverfahren gegen Kevin Spacey wird eingestellt

(FILES) In this file photo taken on June 21, 2016 US actor Kevin Spacey arrives at a fashion show in Milan, Italy. - Prosecutors dropped sexual assault proceedings against Spacey on July 17, 2019, after the case against the Hollywood star collapsed over his alleged victim's refusal to testify. William Little had accused the 59-year-old actor of groping him in a bar on the resort island of Nantucket in July 2016. But Massachusetts prosecutors filed a formal notice of abandonment of indecent assault and battery charges due to "the unavailability of the complaining witness," who had declined to give evidence due to fear of self-incrimination. (Photo by Filippo MONTEFORTE / AFP)
Seit 2017 wurden zahlreiche Vorwürfe gegen Hollywoodstar Kevin Spacey wegen sexueller Übergriffe laut. Ein Fall sollte als Strafprozess vor Gericht gehen. Nun wird das Verfahren überraschend eingestellt.
Ugandan actor Florence Kasumba poses on the red carpet upon arriving for the European premiere of the film The Lion King in London on July 14, 2019. (Photo by Tolga AKMEN / AFP)

„Ich fühle mich nie klein“

Ugandan actor Florence Kasumba poses on the red carpet upon arriving for the European premiere of the film The Lion King in London on July 14, 2019. (Photo by Tolga AKMEN / AFP)
Florence Kasumba spricht im Interview über Hyänen, Musicals und die Unterstützung ihrer Eltern.
Wissen, Einwwihung des Fahrsimulators ''airside'' von der ''Administration de la navigation aérienne'', Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort

Simulation für mehr Sicherheit

Wissen, Einwwihung des Fahrsimulators ''airside'' von der ''Administration de la navigation aérienne'', Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
Am Flughafen Luxemburg werden Fahrzeugführer dank moderner Technik noch effektiver trainiert. Ein Besuch bei der „Administration de la navigation aérienne“.

Ein Captain geht von Bord

Der Luxemburger Pilot Mario Philippi flog seine ganze Karriere für die Lufthansa und Lufthansa Cargo. Jetzt hat er seinen Abschied genommen.

Tierärzte befreien 136 eingesperrte Hunde

Ein Fall von erschreckender Tierquälerei in Rheinland-Pfalz: Ein Züchter hatte 136 Hunde auf engstem Raum zusammengepfercht.

Pinguine zweimal aus Sushi-Laden entfernt

Die beiden Zwergpinguine wollten im Sushi-Laden ihr Nest bauen, doch die örtliche Polizei setzte sie zweimal wieder vor die Tür.

Wales hat die steilste Straße der Welt

Mit einer Steigung von 37,45 Prozent im steilsten Abschnitt knackte die Ffordd Pen Llech in der Kleinstadt Harlech den Weltrekord.
Hund

Leishmaniose beim Hund

Hund
Jagdhundmischling Limpy leidet an einer Infektionskrankheit, die immer häufiger in unseren Gegenden diagnostiziert wird. Tierärztin Dr. Romi Roth klärt auf.
A combination of two handout pictures released by the Spanish police shows a Colombian man who was arrested at Barcelona airport after police found half a kilo of cocaine hidden under his wig on July 16, 2019. - The man attracted the attention of officers because he was "considerably nervous" and the "disproportionate size of the wig he was wearing", police said in a statement. Officers questioned the man and found a "perfectly sealed package taped to his head" which contained 503 grams (1.1 pounds) of cocaine worth over 30,000 euros ($34,000), it added. (Photo by HO / Spanish Police / AFP) / RESTRICTED TO EDITORIAL USE - MANDATORY CREDIT "AFP PHOTO / SPANISH POLICE" - NO MARKETING NO ADVERTISING CAMPAIGNS - DISTRIBUTED AS A SERVICE TO CLIENTS - EDITOR'S NOTE: FACE WAS PARTIALLY COVERED BY SOURCE

Kokain unter dem Toupet

A combination of two handout pictures released by the Spanish police shows a Colombian man who was arrested at Barcelona airport after police found half a kilo of cocaine hidden under his wig on July 16, 2019. - The man attracted the attention of officers because he was "considerably nervous" and the "disproportionate size of the wig he was wearing", police said in a statement. Officers questioned the man and found a "perfectly sealed package taped to his head" which contained 503 grams (1.1 pounds) of cocaine worth over 30,000 euros ($34,000), it added. (Photo by HO / Spanish Police / AFP) / RESTRICTED TO EDITORIAL USE - MANDATORY CREDIT "AFP PHOTO / SPANISH POLICE" - NO MARKETING NO ADVERTISING CAMPAIGNS - DISTRIBUTED AS A SERVICE TO CLIENTS - EDITOR'S NOTE: FACE WAS PARTIALLY COVERED BY SOURCE
In Spanien wurde ein Kolumbianer gefasst, der ein Drogenpäckchen unter seiner künstlichen Haarpracht verbergen wollte.

Großer Asteroid verfehlt Erde

Der 50 Meter große Brocken könnte 2023 der Erde noch einmal näher kommen.

Plagiat oder Inspiration

Mexiko wirft mehreren internationalen Mode-Marken „kulturelle Aneignung“ vor. Die Regierung will Rechte der Ureinwohner schützen.

Reise zum Mond: Vor 50 Jahren startete die Apollo 11

Vor genau 50 Jahren startete die erste bemannte Rakete in Richtung Mond. Pünktlich zum Jubiläum wird in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch eine partielle Mondfinsternis über Luxemburg zu sehen sein.
HANDOUT - 13.07.2019, Großbritannien, ---: Die Biologin Lizzie Daly taucht hinter einer geschätzt 1,5 Meter langen Lungenqualle. Die vom Fotografen Dan Abbott zur Verfügung gestellte Aufnahme entstand während der «Wild Ocean Week» - ein siebentägiges Projekt, das eigenen Angaben zufolge das maritime Leben in den Gewässern um das Vereinigte Königreich zeigen soll. Zudem solle durch das Projekt Geld für die gemeinnützige Organisation «Marine Conservation Society» gesammelt werden. Foto: Dan Abbott - (@sharkman_dan)/Lizzie Daly (@dalylizzie)/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits +++ dpa-Bildfunk +++

Taucher entdecken riesige Qualle vor englischer Küste

HANDOUT - 13.07.2019, Großbritannien, ---: Die Biologin Lizzie Daly taucht hinter einer geschätzt 1,5 Meter langen Lungenqualle. Die vom Fotografen Dan Abbott zur Verfügung gestellte Aufnahme entstand während der «Wild Ocean Week» - ein siebentägiges Projekt, das eigenen Angaben zufolge das maritime Leben in den Gewässern um das Vereinigte Königreich zeigen soll. Zudem solle durch das Projekt Geld für die gemeinnützige Organisation «Marine Conservation Society» gesammelt werden. Foto: Dan Abbott - (@sharkman_dan)/Lizzie Daly (@dalylizzie)/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits +++ dpa-Bildfunk +++
Das gigantische Nesseltier war etwa anderthalb Meter lang - doppelt so groß wie gewöhnlich.
Bis 2021 will Angela Merkel Kanzlerin der Deutschen bleiben.

Versierte Architektin der Macht

Bis 2021 will Angela Merkel Kanzlerin der Deutschen bleiben.
Das ZDF zeigt ein TV-Porträt von Bundeskanzlerin Angela Merkel zu ihrem 65. Geburtstag.
A swans is surrounded by swan uppers during the annual Swan Upping Census on the River Thames at Staines, west of London on July 15, 2019. - Swan Upping is the annual census of the swan population on stretches of the River Thames and dates from the twelfth century when the Queen claimed ownership of all mute swans and is overseen by the Queen's Marker. The census takes place over five days on the third week of July every year. (Photo by Tolga Akmen / AFP)

Queen lässt Schwäne auf der Themse zählen

A swans is surrounded by swan uppers during the annual Swan Upping Census on the River Thames at Staines, west of London on July 15, 2019. - Swan Upping is the annual census of the swan population on stretches of the River Thames and dates from the twelfth century when the Queen claimed ownership of all mute swans and is overseen by the Queen's Marker. The census takes place over five days on the third week of July every year. (Photo by Tolga Akmen / AFP)
Die königlichen Schwanenzähler sind wieder fünf Tage lang auf der Themse in Großbritannien unterwegs.