Luxemburger Wort
Deutsche Ausgabe
 
 
 
Lokales
 
Iergäertchen: Ampeln gegen das Chaos
 
Durch die Arbeiten am Kreisverkehr Robert Schaffner kommt es gerade zu Spitzenzeiten zu Staus in der gesamten Umgebung. Um die Verkehrsflüsse in diesem Bereich zu verbessern, werden nun Ampeln eingeführt und der öffentliche Transport umgeleitet.
 
 
 
Lokales
 
Entweihung der Kirche von Lasauvage bestätigt
 
Die Stadt Differdingen bleibt bei ihrer Meinung. Auch in zweiter Abstimmung wurde entschieden, die Kirche von Lasauvage entweihen zu lassen.
 
 
 
Sport
 
Ein Fünkchen Hoffnung
 
Für die Qualifikation zur europaweit ausgetragenen Fußball-EM 2020 startet Luxemburg im Lostopf fünf. Doch es gibt noch eine zweite Möglichkeit auf das Ticket zur Endrunde.
 
 
 
International
 
Jerusalem genehmigt Ausbau von US-Botschaftsgebäude
 
Es geht um eine zusätzliche Fläche von 700 Quadratmetern. Im Mai dieses Jahres war die Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem verlegt worden, der Schritt hatte international für viel Kritik gesorgt.
 
 
 
Lokales
 
Erfundene Clownattacke: Sechs Monate Bewährung für Freundin
 
Sechs statt neun Monate Bewährung: In zweiter Instanz kam es für die Freundin jenes Mannes, der im Oktober 2014 angab, von Clowns überfallen worden zu sein, zu einer geringen Strafminderung.
 
 
 
Lokales
 
Streit in Schrassig: Häftlinge vor Gericht
 
Ein Streit in der Haftanstalt in Schrassig endete vor Gericht: Zwei Häftlingen wird vorgeworfen, Gefängniswärter verletzt zu haben. Ihre Strafe könnte verlängert werden.
 
 
 
Lokales
 
Zwei neue Quais für mehr Kapazitäten
 
Wort+ Der Hauptbahnhof ist chronisch überlastet - doch Abhilfe naht. Seit Kurzem wird an der Gare centrale gebaut, Ende 2019 soll das erste von vier neuen Bahnsteiggleisen in Betrieb gehen.
 
 
 
Wirtschaft
 
Join coûte cher à Post
 
Wort+ L'aventure Join (du nom de l'opérateur télécom alternatif), qui se terminera en Belgique cette année, a-t-elle coûté 100 millions d'euros à Post? «No comment», dit son directeur général, Claude Strasser.
 
 
 
Lokales
 
Concorde-Überfall: Kleine Waffenkunde im Gerichtssaal
 
Wichtige Erkenntnis am ersten Verhandlungstag um den blutigen Überfall vor 21 Jahren im Einkaufszentrum City Concorde: Der Geldbote Yvan Lecomte wurde nicht mit der eigenen Dienstwaffe erschossen.
 
 
 
Kultur
 
Christian Mosar: „Esch 2022 ist nicht in Not“
 
Wort+ Christian Mosar spricht über die fortgeschrittene Planung und die notwendigen Anpassungen für die europäische Kulturhauptstadt 2022.
 
 
Jemand hat Ihnen diesen Newsletter weitergeleitet? Jetzt anmelden!
 
 
 
 
 
Testen Sie das Digitale Wort jetzt sieben Tage kostenlos!
 
 
 
Luxemburger Wort
 
Lokales Politik International Wirtschaft
Kultur Sport Lifestyle Panorama