Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Feierliche Messe am Nikolaustag in der Kapelle von Zittig.

ZITTIG - Am Nikolaustag, feierliche Messe in der Kapelle von Zittig.

Im Internet unter http://www.parverband-consdorf.lu, in der Beschreibung der Pfarrei Hemstal erfährt man, dass bereits im Jahre 1570 eine Nikolaus-Kapelle in Zittig erwähnt wurde. Die Kapelle wurde Anfang des 18. Jahrhunderts neu gebaut und wurde in der Gemeinderatsperiode 2006 – 2011 unter den Bürgermeistern Pitzen und Schintgen aufwendig restauriert und renoviert. Die alte Tradition, nach welcher am 6. Dezember eine feierliche Messe mit den Bewohnern des Ortes zur Ehren des Patrons, dem Hlg. Nikolaus zelebriert wurde, wird in diesem Jahr wieder neu durchgeführt werden. Die Restaurierung der Kapelle erlaubt es Pfarrer Morbach nun wieder am 6. Dezember 2011, am Nikolaustag, um 18:00 Uhr eine feierliche Messe hier in der kleinen Kapelle zu zelebrieren.

Ob der bekannte Brenner des Dorfes, nach der Messe, den Messebesuchern die traditionelle „Kirmesdrepp“ anbieten wird, entzieht sich meiner Kenntnis. Lassen wir uns überraschen!

Bei meinen Nachforschungen zu diesem kleinen Artikel musste ich bedauerlicherweise feststellen, dass die kleine Kapelle von Zittig im Buche „D´ Gemeng Bech am Laf vun der Zäit“, erschienen im Jahre 2010 unerwähnt geblieben ist. Weder eine Beschreibung noch Fotos sind hier abgedruckt. Eigentlich schade, dass dieses alte, historische Gebäude hier nicht dokumentiert wurde. (FSa)