Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Deutsch-Luxemburgische Wirtschaftsintitiative DLWI zu Gast bei Minister Schneider

Wirtschaftsminister Etinne Schneider öffnete die Türen des Wirtschaftsministerium für rund 30 Vertreter der deutschen Wirtschaft in Luxemburg. Während gut zwei Stunden stand der Minister Rede und Antwort zu allen Fragen und Belangen der anwesenden Gäste. Minister Schneider hatte nicht nur ein offenes Ohr für die Probleme und Fragen der Wirschaft, sondern erläuterte auch sehr offen das aktuelle wirtschaftliche Umfeld und die Herausforderungen der Zukunft.
Die Deutsch-Luxemburgische Wirtschaftsinitiative (DLWI) besteht seit Oktober 2010. Ihr wichtigstes Ziel ist die Förderung der wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschen und Luxemburgern am Standort Luxemburg. Diesem Ziel entsprechend organisiert die DLWI regelmäßig Veranstaltungen, meist in Zusammenarbeit mit der deutschen Botschaft in Luxemburg, der luxemburgischen Handelskammer oder verschiedenen Unternehmen in Luxemburg. Dort besteht für Mitglieder die Möglichkeit zum individuellen Informationsaustausch und Networking. Weitere Infos unter www.dlwi.lu