Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bye, bye Hotel Rix!

Nicht nur durch das Royal-Hamilius-Projekt wird sich das Gesicht des hauptstädtischen Boulevard Royal in den kommenden Jahren verändern.

Auch auf der gegenüberliegenden Straßenseite tut sich etwas: Das Gebäude, in dem sich das bekannte Hotel Rix befand, gehört schon bald der Vergangenheit an. Die Arbeiten für den Abriss haben begonnen.

Wie am 5. November von der Stadtverwaltung Luxemburg zu erfahren war, wurde die Abrissgenehmigung am vergangenen 9. Oktober offiziell erteilt. An dieser Stelle soll nun ein neues Bürogebäude entstehen.

Der Vorhof des ehemaligen Hotels wird entfallen, da das neue Gebäude an die Häuserfront angepasst werden wird. Der Hotelbetrieb war bereits im Oktober des vergangenen Jahres eingestellt worden.

Die Gemäuer des Hotel Rix sollen aber zum Teil rekonstruiert werden, um den Hausgiebel des Nebengebäudes auf der linken Seite zu stützen.