Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wormeldinger SITCW ehrt Blumenpreisträger

Aktive Teilnahme zur Verschönerung der Rieslingsgemeinde


Im Rahmen der Generalversammlung 2019 des „Syndicat d'initiative du Tourisme de la Commune de Wormeldange“ konnten viele Blumenfreunde von Präsident Henri Hengel begrüsst werden. Zahlreich erschienen Akteure der Tourismusbranche nebst "ORT-Moselregion", Vertreter der "Entente Touristique de la Moselle", mehrerer Vertreter der Gemeinde Wormeldingen, Präsidenten u. Vertreter lokaler Vereinen und die Pfarrer Alain Steffen u. Joseph Mathgen. Hengel lobte die konstruktive Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung, ihrem technischen Personal, welches ständig im Einsatz zur Dorfverschönerung ist. Er bedankte sich bei den Nachbarsyndikaten, den 204 Mitgliedern und freiwilligen Helfern. Zudem wurde angeregt die digitale Beschilderung in den Ortschaften und die Moselschleife in Ahn voranzutreiben.

Egide Max ließ die Höhepunkte des vergangenen Jahres passieren, wie die Krönung der Rieslingskönigin Catherine, dem Riesling-Open in den 5 Dörfern usw. Der Kassenbericht wurde von Carlo Kass und den Kassenprüfern Jacky Funk u. Jean Duhr ohne Beanstandung vorgelegt. Nathalie Besch vom ORT Luxemburg informierte über Projekte zur Förderung des Tourismus der Moselregion.

Bürgermeister Max Hengel lobte den Verein und betonte das Engagement aller Mitglieder.

Ausgezeichnet wurden neben zahlreichen Familien, die sich um die Verschönerung bemühten, mit einem Sonderpreis auch Betriebe: Wormeldingen: Gérard Bamberg, Fernand Pundel, Joseph Pundel, Georgette Pundel, Joaquim Goncalves-De Almeida, Patrick Waldbillig, Leimar Fogaca, Constant Steinmetz, Caves Mathes, Gemeindehaus; „Wormer-Berreg“: Norbert Godart, Claudine Stephany, Marc Poos, Mathias Hengel, Camille Back, Mario Treinen, Jos Altmann, Charlotte Muller, Denis Jörg; Machtum: Jos Jungers, Martine Modert, Rolly Jakobs, Roger Hengel, Gustave Krier, Domaine Viticole Pundel-Hoffeld; „Léibësch“: Nicolas Hein, Roger Linster, Jean Beining, Herbert Muller, Camille Hein, Marc Bellion, Victor Roden, Preben Keilgard, Paul Thill, Sainclair; Ehnen: Roger Binsfeld, Frank Steichen, Marcel Painchaux, Théit Theves, Michel Becker, Häremillen, Restaurant Fou-Thou; Ahn: Jean Herbrink, Jean Duhr, Stéphan Drion, Clos Mon Vieux Moulin.

Anschliessend war gemütliches Beisammensein mit einem Glas Crèmant.