Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Programm für 50. Jubiläum in Vorbereitung

Im Schliikebau begrüsste der Vorsitzende der Entente Machtum die Anwesenden. Unter den geladenen Gästen befanden sich die Bürgermeister Jean Beining der Gemeinde Wormeldingen und Peter-Leo Hein, Nittel(DE). Der Tätigkeitsbericht wurde von Renée Schill vorgetragen.


In seiner Ansprache an die Versammelten ließ Präsident Henri Hengel das Jahr 2016 noch einmal Revue passieren. Neben den zahlreichen Aktivitäten hob er die letztjährige Vernissage der 31. Kunstausstellung von 5 Künstler (abstrakter Malerei), sowie die Organisation des Nationalfeiertages der Gemeinde Wormeldingen in Machtum hervor. Höhepunkte für dieses Jahr sind besonders: die Kooperation "Wäin-Schmaachen“ Machtum(LU) Nittel (DE); das Festival „Rock de Schleek“ ; das "Drauwefest" in Grevenmacher und der "Riesling-Open". Das Festprogramm für das 50-jährige Gründungsjubiläum, das im Februar 2018 gefeiert werden soll, wurde vorgestellt

Zuletzt bedankte sich Hengel bei der Gemeinde für die Beschilderung der Straßen, die elektrischen Anschlüsse und die Aufhebung des Parkverbots längst der Mosel.

Der Kassenbericht, vorgetragen von Marc Kring, bekundete einen ausgewogenen und fundierten Kassenbestand, so dass die Zukunft der Entente finanziell gesichert ist. Die Kassenprüfer Marc Kohn und Pierre Schill bezeugten eine einwandfreie Kassenführung, die keine Unklarheiten offen ließ. Folglich wurde der Versammlung die Entlastung des Vorstandes vorgeschlagen. Bürgermeister Jean Beining beglückwünschte alle Anwesenden und lobte die Bereitschaft das Dorfleben mit ihrem Engagement zu unterstützen und wünschte weiter viel Erfolg. Hengel konnte die Versammlung mit der obligatorischen Runde eines Crèmant „auf das Wohl des Vereins“ schliessen.

Der Vorstand der Entente setzt sich für 2017 wie folgt zusammen: Gesangverein: Helmut Modert, Renée Schill, Carole Schlink; Amicale Pompjeeën: Serge Goergen, Henri Hengel, Claude Pundel; Dt. Meechtem: Marc Goergen, Jos Jungers und Marc Kring.