Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wie zu Großmutters Zeiten!

Wäsche draußen trocknen: Wie zu Großmutters Zeiten.

(Foto: Trottener-Srasse/Troine-route)

Großmütter schwören darauf, wann immer es das Wetter zulässt, die Wäsche draußen zu trocknen. Frisch gewaschene Wäsche draußen im Garten aufzuhängen, ist auch zu Zeiten des Wäschetrockners immer noch die beste Möglichkeit, deine Wäsche trocken zu bekommen und dabei sogar Energie zu sparen. Doch der angenehmste Effekt ist der Duft nach Sommer, Sonne und Natur, den du mit den getrockneten Lieblingsstücken in den Kleiderschrank räumst. Wenn du wissen möchtest, weshalb du deine Wäsche draußen trocknen solltest, lies dich ein im Ratgeber-Wissen von Leifheit. Hier erfährst du, welche Vorteile das Wäschetrocknen im Freien sonst noch zu bieten hat.