Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Benefizkonzert als eine musikalische Ausdrucksweise die verbindet

Alles begann vor drei Jahren, bedingt dadurch, dass die Chöre immer weniger Mitglieder haben, und es Schwierigkeiten gibt ein Konzert auf die Beine zu stellen. Diese Idee wurde ins Leben gerufen, dass Sängerinnen und Sänger aus den nördlichen Gemeinden sich zusammentun sollten, um ein größeres Projekt zu realisieren. Auch nicht jeder hat die Gelegenheit, in einer solch großen Gruppe mitzusingen und von einer Musikband begleitet zu werden. Durch die Organisation der Chorale aus Eschweiler (Wiltz) und unter der Leitung von Yves Plier konnte im Jahr 2015 ein Benefiz-Concert verwirkicht werden, das einem Projekt zum Bau mit Ausstattung eines Privatlyzeum und einem Internat für Mädchen in Afrika, dem Dorf Dabesma im Burkina-Faso zugutekamen. Aufgrund des Erfolgs veranstaltete die Chorale Eschweiler neulich ein weiteres Benefizkonzert im Kulturzentrum in Wintger, das in gleicher Weise, und der weiteren Unterstützung dieses Projektes für EKHOES Asbl "Lycée a Dabesma" bestimmt war. An den beiden zuvor ausverkauften Konzertabenden wurde ein weltliches Programm geboten, mit den Werken wie ,, Mary Poppins-Medley", ,,Les lacs du Connmara", ,,Oh happy Day", ,, I will survive", ,,Udo Jürgens-Medley", ,,The Rose", ,,Les Rois du Monde" und viele andere. Dadurch dass Musik als eine Ausdrucksweise weiltweit verstanden wird, konnte die Veranstaltung erneut positiv vonstattengehen.