Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Maison Relais Schoulkauz startet mit einem fairen Frühstück in den Tag

Die Maison Relais Schoulkauz aus Wilwerwiltz lud am 25. März 2011 Kinder, Lehrer, Bürgermeister und Gemeindevertreter zu einem fairen Frühstück ein. Das Frühstück fand im Rahmen des 1. landesweiten „Fair Breakfast Weekend“ statt und war Abschlusss einer Workshop-Reihe zum Thema fair gehandelte Lebensmittel, die in den Kinder- und Jugendeinrichtungen von „Elisabeth, am sozialen déngscht zu Lëtzebuerg“ durchgeführt wurde.

Gemeinsam machten Erzieher und Kinder sich auf den Weg, die Welt an unserem täglichen Frühstückstisch zu entdecken: Kaffeeproduzenten aus Peru, Kakaobauern von der Elfenbeinküste, Teepflückerinnen aus Indien …. und all die anderen Menschen, die unsere morgendlichen Genüsse produzieren.

Die beim Frühstück angebotenen Lebensmittel umfassten Produkte der Fairtrade-Palette wie z.B. heisse Schokolade, Tee, Fruchtsaft, Marmelade, Müsli usw. Das Frühstück ist ein Beitrag der Maison Relais Schoulkauz, zu einer Verbesserung der Lebensbedingungen der Produzenten Afrikas, Lateinamerikas und Asiens.