Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Schola Gregoriana Pragensis" zu Gast in der Kirche von Wilwerdingen

Im Rahmen des "De klenge Maarnicher Festival", der Zusammenarbeit mit den "Amis de l'Orgue Troisvierges", der Chorale Ste. Cécile aus Wilwerdingen, und unter der Schirmherrschaft der Gemeinde Ulfingen, trat neulich das Ensemble "Schola Gregoriana Pragensis" in der Kirche von Wilwerdingen auf. Gegründet im Jahre 1987 von David Eben, gehört heutzutage zu den renommiertesten Interpreten auf dem Gebiet der ältesten europäischen Musik. Die Arbeit des Chorals konzentriert sich einerseits auf die Interpretation des gregorianischen Chorals anhand der ältesten Quellen aus dem 9-11. Jahrhundert, andererseits auf die Aufführung gregorianischer Gesänge aus der eigenen böhmischen Choraltradition einschließlich der frühen Mehrstimmigkeit. Durch das intensive Studium von mittelalterlichen Quellen erklingt in den Programmen auch eine ganze Reihe einzigartiger , neu entdeckter Kompositionen aus dem 13.-15. Jahrhundert.