Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Planzt Hecken a Beem fir méi Biodiversitéit

Unter diesem Motto pflanzten die Kinder der Grundschule «Villa Mirabella» im Rahmen der nationalen Aktion «Dag vum Bam» einheimische Sträucher. Desweiteren wurden schon erste bauliche Gestaltungsmaßnahmen für den neuen Schulhof vorgenommen. Diese Aktion der Schulkinder der Villa Mirabella, in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Wiltz, dem Kannerbureau, dem Naturpark Öewersauer und der Holunderschule fand am Mittwoch, den 15. November 2017 statt. Gepflanzt wurden kleine Hecken aus einheimischen Sträuchern sowie eine Naschhecke als Aufwertung des Schulhofes.