Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nationale Auszeichnung für die Schüler der 12e CG des Lycée du Nord – 27/06/17

Der renommierte PROJECT MANAGEMENT AWARD der „Jonk Entrepreneuren“ ging in diesem Jahr in der Kategorie „projet social“ an die Schüler der 12e CG des Lycée du Nord.

Die Schülerinnen Julia Kowalska, Betty Poos, Helena Soares, Ilma Adrovic, Gjovanna Zefi, Karin Schwickert und Liz Brand überzeugten die Jury mit ihrem Projekt „STOP SCHOOL DROPOUT“. Sie beschäftigten sich im Rahmen ihrer ambitionierten Arbeit mit dem hochaktuellen Thema Schulabbruch in Luxemburg. Hierbei untersuchten die Schülerinnen unter anderem, wie sich die Zahl der Schulabbrecher in Luxemburg von 2003 bis 2013 in den unterschiedlichen Schulformen entwickelt hat. Des Weiteren gingen sie den vielfältigen Ursachen für einen Schulabbruch auf den Grund und sie zeigten am Beispiel des LN mögliche Präventionsmaßnahmen auf. Tatkräftige Unterstützung erhielten die Schülerinnen durch ihren Lehrer Jules Barthel.