Wählen Sie Ihre Nachrichten​

LN Vibrating - Verdienstvolle Schüler des Lycée du Nord Wiltz geehrt

Am Dienstag, den 24. Oktober 2017 fand im Lycée du Nord in Wiltz die 7. Ausgabe des LN Vibrating statt. Die Feierstunde bot der gesamten Schulgemeinschaft eine besondere Gelegenheit, mehr als 180 verdienstvollen Schülern Respekt und Anerkennung für ihre hervorragenden schulischen Resultate, aber auch für ihren exemplarischen Einsatz im kulturellen, sozialen und sportlichen Leben des Großherzogtums zu zollen.

In Anwesenheit von über 500 Gästen überreichte Herr Pierre Stockreiser, Direktor des Lycée du Nord, den Preisträgern eine Urkunde sowie ein Buch ihrer Wahl und ein Geschenk. Eine besondere Form der Wertschätzung stellte sicherlich die eigens durch Lehrer für jeden Schüler verfasste Laudatio dar.

Zu den Preisträgern des Abends gehörte beispielsweise Amra Becic, die als Hauptorganisatorin des Projekts „Never forget Srebrenica“ ihre Mitschüler über die Gräueltaten gegen die bosnische Bevölkerung in den 90er Jahren informiert hat. Unter den Laureaten befand sich ebenfalls eine Schülergruppe, die sich mit dem europäischen Projekt „Stop school dropout“ der Thematik des Schulabbruchs in Luxemburg verschrieben hat und hierfür bereits mit dem 1. Preis des nationalen Wettbewerbs „Jonk Entrepreneuren“ ausgezeichnet wurde. Im Bereich des Sports wurde unter anderem Rick Even für seine Teilnahme an der „Race across Italy 2017“ geehrt.

Das LN Vibrating ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil im Kalender des Lycée du Nord geworden und beschert jedem einzelnen Preisträger sicherlich einen unvergesslichen Abend.