Wählen Sie Ihre Nachrichten​

CAMPING KAUL IN WILTZ: Vermietung von außergewöhnlichen Wohnformen

KAUL, ein moderner touristischer Anziehungspunkt in Wiltz

Die Ardennenhauptstadt hat als Ambition, ein dynamischer Anziehungspunkt im Norden von Luxemburg zu sein. Durch die Nähe zu mehreren großen Ballungszentren in Belgien, Frankreich, Holland und Deutschland, hat die einzigartige Naturregion des Öslings unter anderem noch viel Potenzial im Tourismus- und Freizeitsektor.

Die Verantwortlichen der Gemeinde Wiltz haben in den vergangenen Jahren mehrmals den Willen bekundet, im Tourismus- und Freizeitsektor zu investieren und so mittelfristig ein zusätzliches Standbein für die lokale Wirtschaft zu entwickeln sowie auch um die Lebensqualität der Einwohner zu verbessern. Dank eines mehrjährigen Investitionsplans um existente Infrastrukturen zu erneuern und um neue Attraktionspunkte zu schaffen, wird die regionale Freizeitbasis Kaul in Zukunft ein einzigartiger Standort in den Luxemburger Ardennen werden.

Mittelfristig wird hier ein modernes Hotellerie Konzept entstehen wo der Besucher verschiedene und originelle Wohnformen vorfinden wird. Kombiniert mit dem Freizeitangebot vor Ort, ein attraktiver Mix der einen Besuch durchaus rechtfertigt.

Vermietung von außergewöhnlichen Wohnformen auf dem Camping Kaul

Diese neuen Mietobjekte werden in Zukunft eine neue Art von Kunden auf den Camping Kaul und nach Wiltz ziehen. Der Ankauf von Luxusmobilheimen, von romantischen Holzhütten und Safarizelten hat aus dem Grund auch auf die Unterstützung des Luxemburger Staates zählen können.

Der Entwicklungsplan der Freizeitbasis Kaul sieht für 2017 noch ein Investment in 4 neue Glamping Wohnmobile vor, für 2018 ist ein ganz neues Wohnkonzept in der Form einen kleinen Hüttendorfes um einen Weiher im hinteren Bereich des Campingplatzes direkt am Waldrand geplant. Desweiteren ist aktuell ein Projekt von einem „Budget-Design Hotel“ in Studie.