55. Internationale Kleintierschau und Hobbymarkt

Am 11. und 12. November fand die 55. Internationale Kleintierschau und Hobbymarkt  in der neuen Halle " am Pëtz " in Weidingen/Wiltz statt. Die Eröffnung fand am Freitag den 10. November im beisein von  Bürgermeister und Ausstellungspräsident  Fränk Arndt sowie Rat Fernand Lanners ,Kayser Alphonse und Vizepräsident der Union des Sociétés avicoles Jos Kempa statt .Zahlreiche Besucher konnten sich von der reichhaltigen Rassevielfallt von mehr als  600 Kleintieren  , von Zwerg bis Riesenkaninchen und Hühnern , Enten ,Gänse und Wachteln überzeugen. 16 Hobbystände stellten ihre durch viel handwerklichen Geschick gefertigten Produkte aus.

Der erste Preis in der Sparte Kaninchen ging an Bissen Lucien für die Rasse Schwarzgrannen ,beim Geflügel ging der erste Preis an Wagener Mariette für Zwerg-Amrocks gestreift.Bei der Jugend gewannen Schickes Emily den ersten Preis bei den Kaninchen und Recken Pit beim Geflügel.Wir weisen schon jetzt auf unsere 18. Kükenschau hin welche am 14.und 15. April 2018 an gleicher Stelle stattfindet.Gerne nehmen wir ihre Vorbestellungen schon jetzt entgegen unter der Tel.nr. 661 818 211 oder 691 192 555 .Text N.W.Foto W.S.