Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Patricia LIPPERT und Denis BRASSEL stellen im Leeësall aus

Zur Eröffnung der 34. Ausgabe der Welleschter Kirmes fand am frühen Samstagabend die Vernissage einer gemeinsamen Ausstellung von Patricia LIPPERT (Malerei) und Denis BRASSEL (Skulptur) statt. Somit konnte das Syndicat d'Initiative erneut hochkarätige luxemburgische Künstler in den Osten des Landes bemühen.
Die Präsidentin des Syndicat d'Initiative, Liliane HEMMEN-HOFFMANN wusste die richtigen Dankesworte an alle Mitwirkenden der Kirmes zu richten. Sie hob hervor, dass es dem Verein wichtig ist, die Kirmes in ihrer traditionellen Form zu wahren und zu fördern. Dann stellten die Künstler sich und ihre Werke vor. Patricia LIPPERT hob hervor, dass die meisten ausgestellten Werke in den Jahren 2010 und 2011 entstanden sind. Mit einer gewissen Portion schwarzen Humor projektiert die Künstlerin sich und ihr Umfeld in das Jahr 2050.
Die Ausstellung kann während dem ganzen Wochenende, bis inklusive Montag besichtigt werden.